Clearblue Digital Test....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandyho 15.11.10 - 19:27 Uhr

Hallo zusammen,

habe mir den Clearblue Digital Test (Testen Sie 4 Tage vor Fälligkeit Ihrer Periode) geholt und nun im Beipackzettel gelesen, dass das ein 25er und kein 10er ist.
Bringt das überhaupt was, wenn ich nun teste und meine Mens normalerweise am Mi/Do kommen müsste....??? 25er Test und 4 Tage vorher ist doch ein Widerspruch, oder?

LG

#winke

Beitrag von sacoma 15.11.10 - 19:36 Uhr

Also, erstens würde ich nie, nie vor NMT testen, dass ist Blödsinn und führt meistens zu schlechter Laune.

Warte deinen NMT ab und dann teste mit dem Digitalen Test, der ist wirklich sehr gut. Ich habe am NMT mit dem gestestet und er hat "schwanger 1-2" nach 6 Minuten angezeigt...

LG sacoma

Beitrag von chrija 15.11.10 - 19:37 Uhr

hallo...

bei mir hat er angeschlagen...
ES+9/10 mit morgenpipi...

Beitrag von frieda.79 15.11.10 - 19:39 Uhr

Ich habe letze Woche Freitag mit eben diesem Test negativ getestet - am Samstag dann aber mit einem 10er positiv!

Hebe dir den Clearblue lieber auf bis mindestens Mittwoch früh, um einer Enttäuschung vorzubeugen. Denn ob du schwanger bist oder nicht, weißt du mit einem negativen Test dann immer noch nicht!

Viel Glück!#klee

Beitrag von sunnyloca 15.11.10 - 19:58 Uhr

Bei mir hat er funktioniert an ES+11 mit Abendurin.

Viel Glück!

Beitrag von kiddi26 15.11.10 - 20:21 Uhr

also auf der packung steht doch drauf wie hoch % tual die wahrscheinlichkeit ist das er ein richtiges ergebniss anzeigt und ich glaube bei ES+ 13 ist zu 95 % sicher und bei ES+14 erst 100%.... also ich habe und würde bis NMT warten , der CLearblue ist teuer und den würde ich nicht verschwenden!!!!
LG und viel glück

Beitrag von tapsie70329 16.11.10 - 14:43 Uhr

habe am NMT getestet und es kam SChWANGER,habe diverse Billig Tests Morgens gemacht wo nur schwache Linien waren,hatte erst 2 Wochen später meinen FA termin und da stellte sich heraus das sich mein Eissprung um 5 Tag verschoben hatte ergo hatte ich quasie schon vor dem ausbleiben getestet!!!!!!!!!!!

Ich würde aber nicht extra vor dem Ausbleiben Testen...macht nur Sorgen und Stress;(

Alles gute dir
und Lieben Gruß Steffi und Bauchkeks 9+3