Pro und Contra 3. Kind?!?!?!??!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heaven2 15.11.10 - 19:51 Uhr

Hallo ihr Lieben!


Wenn mein Mann und ich doch nur entscheiden könnten!

Sagt mir mal eure Meinung!

Oder eure Gedanken dazu!


FFrrrrrrrreue mich auf vvvvvvviiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeelllllllllllllleeeee Antworten!#herzlich

Beitrag von sparla 15.11.10 - 19:52 Uhr

liebe heaven, für uns gibt es kein Kontra und warten Sehnsüchtig auf Nummer 3#verliebt...
Sparla;-)

Beitrag von heaven2 15.11.10 - 20:11 Uhr

Na dann alles gute!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von samarangel 15.11.10 - 19:58 Uhr

lol nummer drei wir üben für nummer 4 !! es gibt kein pro oder contra meiner meinungnach wenn ihr euch noch ein kind zusammen wünsht dann los wenn ihr noch im zweifel seid dann wartet noch und was andere sagen ist absolut unwichtig es geht nur euch was an !!#verliebt

Beitrag von heaven2 15.11.10 - 20:12 Uhr

Wir wünschen uns eines! Ja!

Mein Mann denkt nur leider sehr materiell!

Geld, Platz in der Wohnung, Auto etc!!!!!!!!

Alles gute euch!#herzlich

Beitrag von jo0411 15.11.10 - 20:03 Uhr

Hallo Heaven,

wir warten auch sehnlichst auf unser 3. Haben auch erst hin und her überlegt, aber zu guter Letzt war klar, wenn wirs nicht wagen werden wir es immer bereuen. Und irgendwann ist man auch zu alt dafür....
Wir haben zwei geschaukelt, dann kriegen wir auch ein 3. noch geschaukelt!!! Außerdem wollt ich einfach nochmal das unglaublich Gefühl haben schwanger zu sein und zu gebären....auch wenns scheiß anstrengend ist und man am liebsten mittendrinn aufhören will....#schrei
Kopf hoch , und hör auf Dein Herz

Beitrag von heaven2 15.11.10 - 20:14 Uhr

HallO!

Danke für deine Antwort!

Das sagte ich auch zu meinem Mann!

Ich bin jetzt 30, ich möchte nicht mehr recht lange warten, sollte es so sein*gg*!

Das einzige was mich stutzig macht, ist unsere Wohnung, wir haben 85qm!
Jedes unserer 2 Kids hat ein Zimmer, aber das ?

Na mal sehen, kommt Zeit, kommt Rat!

#herzlich

Beitrag von nicki1971 15.11.10 - 20:13 Uhr

Wir warten sehnlichst auf Nr. 5 #verliebt

Wenn der Wunsch da ist, ist er einfach da #verliebt

LG
Nicole

Beitrag von heaven2 15.11.10 - 20:19 Uhr

Stimmt!#herzlich

Alles gute!

Beitrag von melli1579 15.11.10 - 20:38 Uhr

Hallo!! Für uns gibt es kein Contra. Wir werden anfang des Jahres an kind Nr.4 gehen. Aber das ist dann def. das letzte ;-) Kinder sind was wunderbares, und wenn ihr starke nerven habt und finanziell auch alles paletti bei euch ist - warum nicht.
Viel Erfolg ;-)
LG Melanie

Beitrag von heaven2 15.11.10 - 20:48 Uhr

Hi!

Danke für deine Antwort!

Die Nerven sind ok*gg*:-p, wie das halt so ist als Mama!

Finanziell ist alles ok, nicht schlecht aber auch nicht super gut :-)!!!!

Lg und alles gute#herzlich

Beitrag von heaven2 15.11.10 - 20:55 Uhr

du schreibst es gibt kein Contra!

Mein Mann fürchtet das Geld!
Er hat aber eine sichere Stelle und verdient recht gut, was ist heut recht gut *gg*!

Mein einziger Gedanke ist, wo legen wir es hin!

Haben 2 Kinderzimmer, je 10 qm , also nicht so groß! Und ein Schlafzimmer! Wohnzimmer und Küche!

Mal sehen wie wir entscheiden!

#herzlich

Beitrag von feroza 16.11.10 - 23:52 Uhr

Ich hab ein Haus mit 4 Kinderzimmern günstig zu vermieten,
da wir ein anderes kaufen.;-)

Sag einfach Bescheid!!! #klee

Beitrag von heaven2 17.11.10 - 21:23 Uhr

hihi!

Danke aber da müsste ich zu weit weg ziehen!

#herzlich

Beitrag von littlehands 15.11.10 - 21:07 Uhr

Hallo.

Ich kenne das Problem.Wir haben zwar eine Wohnung mit 115 qm-aber nur ein Kinderzimmer.Ist aber Eigentum,können also auch nicht umziehen.
Daß dann Nr.2 nach einem Mädchen auch noch ein Junge werden mußte,war ja klar.Trotzdem haben wir uns jetzt für ein drittes Kind entschieden.Eigentlich wollte ich nie mehr als zwei-habe mir deshalb auch im Nov.2009 eine Spirale verpassen lassen.Der Wunsch nach einem weiteren Kind wurde so stark,daß ich sie mir jetzt im Okt.schon wieder entfernen ließ.Danach hatte ich es gar nicht mehr so eilig,da Nr.2 grad sehr anstrengend ist.Und doch waren wir so unvorsichtig,daß ich glaube,daß es jetzt im 1.ÜZ schon passiert ist.Genau wissen werde ich es erst am Fr.-da ist im längsten Fall mein NMT.Und wie bei den ersten beiden,werden wir total hin-u.hergerissen sein,uns aber doch riesig drauf freuen.Es gibt halt nix Schöneres!
Alles Gute
littlehands

Beitrag von heaven2 15.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo!

Danke dir für deine Antwort!

Wir werden auch sicher nicht umziehen!

Ich denke eine Möglichkeit wäre, unser Schlafzimmer in ein Kinderzimmer zu geben, da unser Schlafzimmer eher groß ist!

Dann würde ich 2 Kids zusammen ins große Kinderzimmer legen?!?!?
Ob das klappt!

Da ja beide schon SChulkinder sind!

Mal sehen!


Oder wir kaufen uns eine ausziehbare Couch und geben unser Schlafzimmer für ein paar Jährchen her!

Mal sehen!

Am Anfang liegt es eh noch bei uns im Zimmer!

Sollte es endlich mal eine Entscheidung geben:-)!!!!!!!

Alles gute für dich!

Besser für euch!

Lg#herzlich

Beitrag von feroza 16.11.10 - 23:54 Uhr

gibt doch nichts besseres, als das Eigentum zu vermieten und selbst zu mieten! ;-)