Ach mensch, ich kann nix mehr Trinken, blöde Magen-Darm-Grippe! Silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melina24-09-07 15.11.10 - 20:13 Uhr

Hach Mädels, ich kann einfach nichtmehr wirklich was Trinken ohne dass es mich würgt!
Hatte jetzt übers WE Magen-Darm-Grippe! Dank diesem blöden Kamillentee (den ich sonst gerne getrunken habe) graust mir jetzt vor allem Flüssigzeugs!
Mei Schatzi hat es ja nur gut gemeint und mir den Tee "reingepresst"(bin ja eh schon ein schlechter Trinker#schein) und er is dann immer ins Schlafzimmer und hat mich "ermuntert" zum trinken, aber jetzt hab ich immer so ein "Bäh-Gefühl" wenn ich was trinke!
Ausserdem bin ich jetzt wieder bei "nur" 60 kg angekommen, is vieeeel zu wenig lt FÄ (ab morgen 35 ssw)!
So schnell sind 1,5 kg wieder im #putz<-im wahrsten Sinne!
Habt ihr nen Tip wie ich den "Ekel" wieder überwinden kann????? Ohne trinken gehts ja nicht, ne?
glg V+ Melina (3) und Babybruder ET 28.12

Beitrag von sommer1975 15.11.10 - 20:31 Uhr

Hallo,

das kenne ich. Hatte vor zwei Wochen auch eine Magen-Darm-Grippe und zwei Kilo abgenommen.
Habe dann irgendwann vom Kamillen auf Schwarztee umgeschwengt ( lt. meinem Arzt ).
Außerdem habe ich immer Salzstangen geknappert um den Durst anzuregen.

Habe dann blöderweise von der Infektion Wehen bekommen und mußte eine Woche ins Krankenhaus.
Also pass gut auf Dich auf.

Alles Gute.

LG
sommer1975 + Lena ( 2 Jahre ) + Lara ( 33 SSW )
http://zuckerschnecke.unsernachwuchs.de
( über einen Eintrag oder Bild würden wir uns freuen )

Beitrag von minikruemelchen25 15.11.10 - 23:35 Uhr

Hallo,

mir hatte in der 1. Schwangerschaft bei einer fiesen Magen-Darm-Grippe nur ganz dünner (gaaaaanz kurz gezogener) schwarzer Tee geholfen, leicht oder gar nicht gesüßt. Ich konnte damals wirklich gar nichts bei mir behalten, nicht mal Wasser, und hatte dann meinen Hausarzt telefonisch um Rat gebeten. Er gab mir den Tip mit dem Tee. Hat wahre Wunder gewirkt :-)

Probiers mal aus....und gute Besserung!!!!!#liebdrueck

Kathy und Krümelinchen (26+5) inside

Beitrag von melina24-09-07 16.11.10 - 09:55 Uhr

danke euch! ja das problem is ja eher, dass ich ja wieder gesund bin aber einfach "ekel" hab(wie wenn man sich an etwas überfressen hat)