an die Münchener Mamas

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hael 15.11.10 - 20:45 Uhr

Ich habe nach langer Suche schließlich ein Platz zur Geburtsvorbereitungskurs beim Klinikum Harlaching und beim Klinikum in Neuperlach. Hat jemand bereits Erfahrungen mit beiden Kliniken gemacht? Könnt ihr einer von beiden Empfehlen bzw. abraten? Sie sind zwar (für mich zu mindestens) nicht super Zentral, aber dafür am Wunschwochentag. Der Kurs in Neuperlach ist abends, bei Harlaching Nachmittags, ich tendiere eher zu Nachmittags, aber das ist ja im Prinzip egal.

Danke!!

Leah mit Babyboy 24 SSW

Beitrag von sanella.muc 15.11.10 - 20:56 Uhr

Hallo Leah,

hast du mal nachgefragt ob noch ein Platz frei ist? In Schwabing (gehört ja auch zu der STKM) war er schon ausgebucht.

Beides sind gute Häuser.

LG sanella

Beitrag von hael 15.11.10 - 21:20 Uhr

Hallo Sanella,
ja, ich habe mich heute bei beiden Kliniken angemeldet. Ich weiss, hätte ich nicht machen sollen, aber ich könnte mich so kurzfristig nicht entscheiden und die Telefongespräche waren direkt nach einander. Ich habe zwei Stunden ohne Unterbrechung telefoniert um einen Kurs zu finden und diese waren die einzigen passenden, die noch Platz hatten. Ich werde mich nun diese Woche entscheiden und eine absagen. Schwabing wäre mir lieber gewesen, aber es war schon voll.

LG,
Leah

Beitrag von flummie 15.11.10 - 22:20 Uhr

Ich habe in Harlaching entbunden und wir waren auch dort zum Vorbereitungskurs. Wir fanden den Paarkurs toll und ich würde jederzeit wieder nach Harlaching gehen.

Neuperlach habe ich schlechte Erfahrungen (hat aber mit meiner Gesundheit zu tun und nichts mit der Gyn Station) daher kam es für mich nicht mehr in Frage.
Auch eine einmalige Vortellung in der Nacht wegen Blutungen war nicht sehr toll - sehr grob, keine lieben Worte.

LG Flummie

Beitrag von hael 16.11.10 - 01:12 Uhr

Das freut mich, das zu mindestens jemand bereits Erfahrungen gesammelt hat ;) Danke Flummie!

Beitrag von pretty-mama 16.11.10 - 10:25 Uhr


Hallo,

ich habe meine beiden Töchter in Harlaching entbunden. Bei der ersten Schwangerschaft war ich auch dort im Vorbereitungskurs ( ohne Männer ).

Ich war mit dem Kurs sehr zufrieden und auch bei den Geburten war alles super. Waren immer tolle Hebammen dort. Auch die Schwestern auf der Station waren sehr nett.

Ein plus fürs Harlachinger ist auf jeden Fall, dass es ein Kinderhaus gibt. Falls doch etwas mit dem Baby nicht in Ordnung ist. Weiß nicht, wie es in Neuperlach ist.

Ich habe auf Grund verschiedener Krankheiten von mir und den Kinder, Platzwunden, Krankenbesuchen und Praktikum schon viele Stationen im Harlachinger gesehen und kann nichts negatives berichten.

Ich wünsche Dir alles Gute!!

lg Tanja

Beitrag von hael 17.11.10 - 01:18 Uhr

Vielen Dank an alle für eure Antworten. Es sind anscheinend doch nicht so viele Mamas aus München hier...mir geht es eigentlich eher um den GVK, da ich für die Entbindung ein Krankenhaus bevorzuge, die näher an unserer Whg ist. Da wir zur Zeit auf Wohnungssuche sind, weiss ich ja noch nicht, welche es sein wird ;-) Aber es ist ja trotzdem schön zu hören, dass ihr dort gute Erfahrungen gehabt hattet. Das beruhigt schon mal!

LG,
Leah