Ab wann habt ihr euch Namen überlegt?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von celestine84 15.11.10 - 20:46 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich habe mal eine Frage.
Ich bin jetzt in der 19.SSW und würde mir gerne schon Gedanken über Namen machen (wissen noch nicht was es wird), aber meint Ihr es ist zu früh?
Wann habt ihr angefangen?

Danke und liebe Grüße Cel+MiniMuffel 19.SSW#verliebt

Beitrag von rmwib 15.11.10 - 20:50 Uhr

Mit Bemerken der Schwangerschaft. #schein in Deiner Woche stand unser Name schon felsenfest.

Beitrag von geralundelias 15.11.10 - 20:53 Uhr

Jungennamen standen schon vor der Schwangerschaft fest, Mädchennamen hatten wir nicht wirklich.

Beitrag von wwek 15.11.10 - 21:14 Uhr

Wir werden langsam nervös, weil wir Ende der 26. SSW noch keine Namen haben. Bekommen Zwillinge- die ja durchaus auch um einiges früher kommen könnten...
Haben uns vorgenommen, innerhalb der nächsten 2 Wochen zu einer Entscheidung zu kommen (kann sich ja dann immer noch ändern... )

Beitrag von bluemchen85 15.11.10 - 21:25 Uhr

Hi,


wir machen uns schon seit der 14. SSW Gedanken ueber einen Namen.
Einigen konnten wir uns aber bis dato nicht wirklich....

Wir bekommen einen Jungen und mir kommt's so vor, als waeren Jungennamen schwieriger zu finden als Maedchennamen.
Bei uns wird's aber langsam echt Zeit, dass wir einen Namen finden :-p

Also macht euch ruhig schon mal ein paar Gedanken ;-)

Lg,
Bluemchen und Babyboy 33.SSW

Beitrag von niki1412 15.11.10 - 21:41 Uhr

Hallo!

Also so um die 20.SSW habe ich mir in jeder SS schon Gedanken gemacht.
Gehe am Mittwoch zum Organscreening, wenn sich dann das Geschlecht bestätigt, dann befinden wir uns quasi in der Endphase der Namenssuche.
In jeder SS hatten wir so um die 25.SSW den Namen fest gelegt.

LG Niki mit Helena #blume und #klee 22.SSW

Beitrag von diana-br. 15.11.10 - 21:42 Uhr

Ab der 18. SSW wussten wir das wir einen Sohn bekommen und waren und schnell einig das unser Sohn Yannick heißen wird ;-)

Beitrag von jurbs 15.11.10 - 21:56 Uhr

in dem allerersten Spaziergang beim 2. Date mit meinem heutigen Mann haben wir über Babynamen gesprochen ... vorm Pille absetzen dann intensiv ... seit ich schwanger bin immer wieder mal mehr mal weniger intensiv ...

Beitrag von jimmytheguitar 15.11.10 - 22:03 Uhr

Beim ersten irgendwann im letzten Drittel. Mädchennamen hätte ich ggf. schon gehabt (wollte seit Urzeiten schon eine Cora/ Anna/ oder Laura-neute nicht mehr...bbrrr), aber es wurde ja ein Junge. Habe auch zunächst nur alleine überlegt und der Name stand dann letztlich erst ca. 4 Wochen vor ET fest.

Beim zweiten haben wir uns schon nach dem ersten Outing 14/15ssw Gedanken gemacht. Ziemlich schnell kam DER Vorschlag von meinem Freund den ich erst schrecklich fand, habe mich dann aber mit der Zeit darin verliebt. Hätte ich weniger Zeit zur Gewöhnung gehabt wäre es wohl nicht dieser Name geworden...

Aber generell lese ich hier auch ohne (geplante) Schwangerschaft immer wieder gerne die Namensfragen und denke dann darüber nach wie unser nächstes Kind heißen könnte (das es aber gar nicht geben wird)

LG

Beitrag von kaethe-1982 15.11.10 - 23:07 Uhr

Unsere Tochter wird mit zweit Namen Charlotte heißen. Das ich meine Tochter so nennen werde, weiß ich seit ich 7Jahre alt bin...

Meine Oma hieß mit 2. Namen Charlotte! Sie starb ganz plötzlich, als ich 7 war... Deswegen MUSSTE mein Mann auch "JA" sagen zu dem Namen:-)

Den ersten Namen Sophia hat mein Mann gelesen als ich in der 14ssw war, er fand den auf anhieb toll.... Also bekommen wir eine Sophia-Charlotte!

Für einen Jungennamen haben wir uns bis heute nicht entschieden...:-)

Aber da es zu 80% ein Mädchen wird, machen wir uns auch keine Gedanken drüber... :-)

LG Käthe mit Krümel 28+5#verliebt

Beitrag von wuestenblume86 15.11.10 - 23:08 Uhr

Mit positivem Schwangerschaftstest ;-) bis heute erfolgslos :-p

Beitrag von hoehni17 16.11.10 - 08:35 Uhr

Mädchenname hatten wir ab der 14. Woche und Jungsname ab 18. Woche. #cool
Was man hat, hat man. :-p

Beitrag von bunny2204 16.11.10 - 08:58 Uhr

Hallo,

die Namen unsere kinder standen spätestens nach dem Outing fest. Das war mir immer ganz wichtig.

Bin jetzt in der 22. SSW und der Name steht jetzt seit 2 Wochen wirklihc fest. Bei den anderne waren die Namen so ab der 15. SSW fest.

LG BUNNY #hasi mit Felix inside + 3 Kids an der Hand

Beitrag von mamavonluis 16.11.10 - 09:32 Uhr

der name unseres 2. sohnes steht seit gestern endlich fest! #verliebt

bei unserem 1. sohn wars 1 woche vor et, da er bis 2 wochen vor et noch ein mädchen war.. #winke

lg nad mit luis (5) und miro (ssw 24+4)

Beitrag von superschatz 16.11.10 - 10:01 Uhr

Hallo,

unsere Namen (Mädchen sowohl Junge) standen damals schon vor der (ungeplanten) Schwangerschaft fest. Eigentlich war Nachwuchs erst 1-2 Jahre später geplant und das mit den Namen war eine "Blödelei".
Als wir dann wussten, dass es ein Junge wird,passte der Name auch irgendwie gleich. So in den letzten 7-8 Wochen hätte ich aber gerne den Zweitnamen geändert, allerdings ließ da mein Mann gar nicht mit sich reden.

LG
Superschatz

Beitrag von arabrab 16.11.10 - 13:46 Uhr

Den Namen für unsere Tochter hatten wir schon lange vor der Schwangerschaft....

Ich habe eine Liste und sammle fleissig alle schönen Namen, die mir begegnen. Bin jetzt 11. Woche, aber zum Sammeln ist das sicher nicht zu früh. So richtig ernst wird es wahrscheinlich ab dem Outing, dass hoffentlich wieder ca. 18. Woche statt finden wird. :-)

Beitrag von madmat 16.11.10 - 14:38 Uhr

Hi,

generell immer eher spät.

Nach meinen 3 Söhnen bekam ich meine Tochter,.. und für uns war schon immer klar, wie sie heißen sollte.
Tja, dann bist du schwanger, wirst ein Mädchen bekommen, und denkst dir: "Irgendwie ist das nicht DER Name!".
Ich meine, wir waren in der 29 SSW, wo wir uns "geeinigt" hatten. Und drei Wochen später kam sie schon.
Uns wurde später immer wieder gesagt, daß der Name super zu ihr passt,...

LG

Beitrag von jojo0507 16.11.10 - 21:35 Uhr

gedanken um die namen meiner (zukünftigen) kinder mache ich mir immer, ob schwanger oder nicht. Letztlich festgestanden haben sie aber immer erst postnatal.