Frage wegen Babyphon ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnecke31031986 15.11.10 - 20:59 Uhr

Hallo ich hab mal eine Frage

ich brauch wenn das 2 Krümel da is..ein 2 babyphon.. entweder ein Angelcare ohne matratze den ich möchte eins wo ich immer was höre aber kein rauschen usw..

Ich hab das Babycvare 5 und bin auch super zufrieden höre da sogar das atmen und so eins möcht eich wieder..
wie ist das wenn ich ein 2 babycare 5 hole stören die sich untereinander?

Oder is das angelcare zb auch so das man Atmen hört schnaufen usw..

wer kann mir da erfahrungen sagen..oder eventuelle ein anders gutes nbicht all zu teuer so bis 80 euro..

lg Josie

Beitrag von 2001-2004-2009 15.11.10 - 21:03 Uhr

Genau auf deine Situation kann ich dir nicht antworten, aber ne Bekannte hat 3 Babyphone. Der Junge ist jetzt 3 und die Zwilinge sind 1,5 und da steht in jedem Zimmer ein Empfänger und sie nutzt nur 1 Elternteil für alle. Wenn man natürlich atemgeräusche hören will ist das sicher schon schwieriger. Da würde ich aber mal beim Herstellter vom bereits vorhandenen Babyphon anfragen. Die Bekannte nutzt Avent.

VLG Tine

Beitrag von schneckchenonline 15.11.10 - 21:10 Uhr

Hallo Josie,

also wir haben ein älteres Modell von Phillips und das neue Phillips AVENT. Beide sind digital und wenn ich die Empfindlichkeit entsprechend einstelle, höre ich auch das Atmen. Zudem sind sie (weil digital) störungsfrei.

Wir würden es immer wieder nehmen!!!

LG, Tanja