Husten was tun???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jb131007 15.11.10 - 21:00 Uhr

Schönen abend an alle,

wir sind zur zeit an der Nordsee im Urlaub und ich bin schon die ganze Zeit krank.

habe seit tagen unter anderem Husten.Ich halte mir schon ständig den Bauch beim Husten und es zieht und zwickt.Mach mir echt Sorgen.
Wieviel bekommt mein Baby davon mit?
Was kann ich tun???

Hab irgendwie Angst dass sich das ganze Gehuste zb auf den GMH auswirkt.

Habt ihr irgendwelche Tipps oder Erfahrungen für mich??

Wollte hier so ungern zum Arzt.

Grüße

Jenny mit Baby im Bauch 27.SSW

Beitrag von corinna.2010.w 15.11.10 - 21:04 Uhr

Hey :)

Mach dir keine Sorgen,

Das baby findet das eher lustig wenn du hustest , du wiegst es dadurch in den schlaf ggf. :)

mach dir kein kopf. es is okay und es schadet dem baby auch nich wenn du krank bist :)

Jeder is mal krank :)

Dein murckelchen macht sich ein spaß draus ...

LG
schöne Kugelzeit noch:-)

Beitrag von ina175 15.11.10 - 21:51 Uhr

Als ich mitte Oktober eine Bronchitis hatte sagte meine FÄ dass der Husten auf jeden Fall behandelt werden sollte. Er kann sich auf den GMH auswirken.

Mach dir einen Zwiebelsaft: frische Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Honig drüber ziehen lassen und immer wieder Teelöffel davon trinken. Als es bei mir richtig schlimm war habe ich einen Hustenlöser bekommen.

Ansonsten ruf doch deine FÄ mal an oder deine Hebamme.

Gute Besserung

LG, Ina