Laufen können aus dem Vierfüßler

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von katrin0284 15.11.10 - 21:11 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab da mal eine Frage zum Thema Laufen.
Mein Sohn ist 14 Monate alt und läuft seit ca. 7 Wochen. Allerdings kann er nur laufen wenn er schon steht. Also er krabbelt zum Tisch, Schrank oder Sofa, zieht sich hoch und läuft dann davon. Das kann er super, er rennt durch die ganze Wohnung, fällt nicht hin und kann auch schon gut draußen laufen. Aber eben nur aus dem Stand.

Wenn er jetzt auf dem Boden sitzt, kommt er nicht von alleine zum Stand, also mit dem Vierfüßler klappts noch gar nicht.

Wie lange hat es bei euren kleinen gedauert, bis sie das konnten? Oder kann man das normalerweise sofort, sobald man laufen kann?

Teilt mir doch mal mit, wie das bei euren Kleinen war.

Vielen Dank.
Liebe Grüße Katrin

Beitrag von sonne_1975 15.11.10 - 21:13 Uhr

Mein Grosser ist mit 15,5 Monaten gelaufen und hat 3 Wochen gebraucht, bis er frei aufstehen konnte. Freigestanden ist er davor auch nie.

LG Alla

Beitrag von haruka80 15.11.10 - 22:03 Uhr

Huhu,

das ist ganz unterschiedlich, mein Sohn konnte mit 13,5 Monaten gut laufen, frei aufstehen mit 15 Monaten. Bei meiner Freundin wars anders, die Tochter konnte mit 10,5 Monaten aufstehen und stand so herum und lief 5 Wochen später.

Wie bei allem: jedes Kind ist da anders;)

L.G.

Haruka

Beitrag von honu 15.11.10 - 22:57 Uhr

Meine Tochter konnte sich irgendwann alleine frei im Raum aufrichten, tappste dann aber immer nur 2-3 Schrittchen und krabbelte dann weiter. Hat noch mehrere Wochen gedauert bis sie dann frei laufen konnte.