Räumliche Trennung unserer Zwillinge

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von susi3006 15.11.10 - 21:31 Uhr

Hallo zusammen,

nun brauche ich doch mal ein paar Ratschläge!

Mein Mann und ich sind am überlegen unsere 2,5 Jahre alten Zwillingsmädels räumlich zu trennen.
Grund ist die Schlafsituation.
Während die eine wie ein Murmeltier schläft, wacht die andere Nachts oft auf und ist morgens auch immer viel früher wach...und weckt frisch fröhlich ihre Schwester,die dann unausstehlich und müde ist...

Was würdet ihr machen?

Vielen lieben Dank!
Susi

Beitrag von delfinchen 15.11.10 - 21:34 Uhr

hallo,

unsere zwillinge schlafen aus ebendiesem grund derzeit getrennt.
wenns wieder anders wird, kann man sie ja wieder zusammenlegen.

lg,
delfinchen mit lenamaus und julchen (29.09.2009)

Beitrag von kathrincat 15.11.10 - 21:59 Uhr

bin selber ein zwilling und musste unter den geschnarrche meiner schwester .....
also ich würd sagen auf alle fälle jeder sein eigens zimmer, nicht nur wegen den schlafen, jeder hat sei ne spielsachen unterschiedlich freunde,...
sie können sich sehen wenn sie wollen, wenn sie nicht wollen müssen sie nicht.

Beitrag von whiteangel1986 16.11.10 - 06:47 Uhr

ich bin auch selbst ein zwilling. Hatte aber einen Bruder mit dem ich bis zum 8. oder 9. lebensjahr ein zimmer teilen musste. Ich fande es damals auch nicht immer so toll, wir hatten auch immer streit. Aber wir konnten auch nicht ohne einander. Ich war auch immer die jenige die sehr früh wach war (auch heute noch) Indem mein bruder ein langschläfer ist. Wie er das fande, wenn ich ihn immer weckte weis ich nicht.

Ich würde aber auch eure tochter die lange und viel schläft ersteinmal bei euch hinstellen zum schlafen. SO kann eure andere tochter im kinderzimmer krach machen, wie sie will ;-)

LG WhiteAngel