Barbie...früher war die schöner, oder?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bokatis 15.11.10 - 22:05 Uhr

Hallo,

nur mal so in die Runde gefragt: Ich hab als Kind sehr gerne mit Barbie gespielt und hatte auch einige (habe sie noch, allerdings sind sie sehr bespielt...).
Irgendwann will ich meiner Kleinen auch eine Barbie schenken...aber die "modernen" gefallen mir allesamt nicht. Die Gesichter...sehen so schlimm und unnatürlich aus, so puppenhaft...die Barbies der 80er waren irgendwie...ich weiß auch nicht, mehr das, was ich unter Barbie verstehe, eine "erwachsene" Frau eben...
Ach ja, und die neueren Barbiekleider passen meinen alten Barbies kaum...auch Ken scheint abgenommen zu haben...ich krieg nichts zu....echt traurig.
Ich denke wirklich drüber nach, meiner Kleinen in ein paar Jahren eine Vintage Barbie (dann eben mal für 50 Euro...) zu schenken....

K.

Beitrag von helly1 15.11.10 - 22:14 Uhr

Hallo,

meine hat sich zu ihrem Geb. jetzt ihre 1. Barbie gewünscht; sie hat 2 alte von mir schon gehabt. Habe eine von diesem Modezauber in Paris-Barbie gekauft, weil "ihre" Barbie sollte ein tolles Kleid anhaben.
So, die "Neue" sieht sehr billig aus, das Material etc. Sie ist nicht so "sonnengebräunt" wie früher, hat einen "kleineren Busen" und ein Unterhöschen "tätowiert", damit man auch ja nicht die Poritze sehen kann :-p Vom Gesicht her find ich sie ok, sieht nett aus, sofern Barbies nett aussehen können. Aber das ist Geschmackssache.
Meine Kleine wünscht sich jetzt zu Weihnachten die Kutsche mit Pferd, ich hab sie im Laden gesehen und finde sie sieht auch sehr billig aus; ist sie aber mit ihren "offiziell" 59 Euro nun mal nicht wirklich. Dennoch wird sie sie wahrscheinlich bekommen. Pädagogisch sinnvoll ist allerdings anderes Spielzeug, aber das war Barbie ja wohl schon immer.

LG helly

Beitrag von bokatis 15.11.10 - 22:15 Uhr

Ja, das Zeug ist tatsächlich unfassbar teuer und laut amazon Bewertungen qualitativ schlecht...naja.

Beitrag von kathrincat 15.11.10 - 22:14 Uhr

verändert haben die sich schon, aber schlimm finde ich es nicht, die gehen halt auch mit der zeit.

Beitrag von manipani 16.11.10 - 08:26 Uhr

Was mir hslt suffällt das es wahnsinnig viele Prinzessinen gibt. Ich glaube ich hatte als Kind keine einzige! Ich kann mich an meine gymnastik Barbie erinnern, DIE hab ich geliebt. Und meine Arielle. Die war aber auch viel hübscher wie die jetztige. Aber eins finde ich super schrecklich! Dieses extreme Pink, Rosa und Glitzer. Und ja ich finde die Sachen schauen alle sehr billig aus!
Mal schaun ob meine Hannah (9 Mo) mal welche will! Meine habe ich leider alle nicht mehr :-(

Beitrag von sassi31 16.11.10 - 11:18 Uhr

Hallo,

meine Barbies sahen auch ganz anders aus. Vor allem die Augen sind inzwischen so extrem groß und unnatürlich geworden. Finde ich überhaupt nicht schön. Wirkt, als wenn man sich mehr an Mangas orientiert, als an Menschen.

Gruß
Sassi

Beitrag von bokatis 16.11.10 - 13:25 Uhr

Genau, die Augen find ich auch am Schlimmsten!

Beitrag von rosenengel 16.11.10 - 11:58 Uhr

Hallo

Das wichtigste ist dabei aber auch das es den Kindern gefällt oder?

Mir gefällt optisch auch nicht jedes Auto von meinem Sohn aber er möchte es dann haben!Wichtig ist mir das es altersgerecht ,Kindersicher und keine bedenklichen Inhaltsstoffe enthält!

LG

Beitrag von mel-t 17.11.10 - 14:12 Uhr

Naja, die gehen halt mit der Mode. Vergleich doch mal die Barbies aus den 60 ern oder 70ern mit unserern aus den 80ern.....Meine haben sich statt Barbies diese Simba Prinzessinen auf dem Trödel gekauft...Die haben so riesige Köpfe...

Schlimmer find ich aber die Männer. Meine Tochter wollte einen Prinzen, den einzigen aktuellen den ich finden konnte gehört zu Rapunzel und sieht aus wie ne Comicfigur, schrecklich. Und die ganzen Modejungs mit Haaren, die sehen alle aus wie 12 Jährige.... Da kram ich echt meinen guten alten Ken raus und ersteigere bei 123 noch nen paar Prinzensachen.

Mfg
Mel-t