Wer hat Erfahrung mit der Noris Bank?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lulu2003 15.11.10 - 22:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin derzeit bei der Postbank und wollte jetzt nur Noris Bank wechseln. Sie werben ja mit dem kostenlosen Girokonto.

"Das wirklich kostenlose Girokonto. Endlich mal ein Angebot ohne Haken". ;-)

Ist jemand bei der Noris Bank? Wie findet ihr diese?

LG
Sandra

Beitrag von myimmortal1977 15.11.10 - 23:28 Uhr

So ohne Haken ist das Girokonto nicht. Du kannst nichts am Schalter machen, nur alles online oder an den automatisierten Countern.

Also für die Leute, die nichts mit Computern und Onlinebanking am Hut haben, wäre das Konto nichts.

Ich würde in heutiger Zeit überhaupt gar keine Empfehlung für irgendeine Bank geben.

LG Janette

Beitrag von lulu2003 16.11.10 - 20:23 Uhr

Hallo Janette,

ja, du hast recht. Vetrauen kann man eigentlich niemandem mehr. Sie wollen ja eh alle nur eins. Dein Geld. ;-)

Da ich jetzt bei der Postbank eigentlich auch ausschließlich alles online mache, würde mich dieser Punkt jetzt nicht unbedingt stören.

Vielen Dank für deine Meinung.

LG
Sandra

Beitrag von tweety12_de 16.11.10 - 06:35 Uhr

hallo,

kostenlos ist das wirklich..... allerdings sobald du irgentwelche probs hast mußt du in eine filial rennen...

nun bin ich bei com dirket auch kostenlos plus 50 euro startguthaben.... bis jetzt ist alles gut

Beitrag von lulu2003 16.11.10 - 20:27 Uhr

hallo,

vielen dank für den tipp. die seite habe ich mir mal gemerkt. hört sich bald noch besser an als das girokonto bei der norisbank. #pro

lg
sandra

Beitrag von tweety12_de 16.11.10 - 20:30 Uhr

#bitte

Beitrag von giftzwerg01 16.11.10 - 07:42 Uhr

Hallo!

Wir waren lange, lange Jahre Kunde bei der NorisBank und auch lange zufrieden. Mit der Übernahme durch die Deutsche Bank änderte sich dort alles, seitdem ging alles nur noch schief, die Sachbearbeiter waren absolut unfähig und gleichgültig.

Wir sind jetzt bei der Postbank.

LG

Beitrag von lulu2003 16.11.10 - 20:29 Uhr

hallo,

ohje. so kann es gehen. und ich würd jetzt gern von der postbank weg. aber ich hoffe für euch dass ihr mit der postbank zufrieden seid.

lg
sandra

Beitrag von falkster 16.11.10 - 14:10 Uhr

Also ich bin nach 6 Jahren Ausland nach Berlin zurückgekommen und musste erstmal mit Hartz4 auskommen. Trotzdem habe ich bei der Norisbank ein kostenfreies Girokonto bekommen.

Den Traum von fähigen Kundenbetreuern habe ich längst aufgegeben, nicht nur bei Banken...

Probleme hatte ich mit der Bank noch nicht, allerdings ist das Filialnetz eher dürftig, wenn man nicht gerade in einem Ballungstentrum lebt.

Beitrag von lulu2003 16.11.10 - 20:32 Uhr

Hallo,

schön dass du sofort ein Konto bekommen hast. So erging es mir damals bei der Postbank. Nur da möchte ich jetzt weg.

Richtig, fähige Leute gibt es kaum noch. Das erlebe ich gerade bei der Postbank. Könnt ein Buch drüber schreiben. Aber was erwartet man auch wenn zwischen Briefe versenden noch der neueste Stromtarif angeboten wird und du dann noch gefragt wirst ob du schon ein Sparkonto bei ihnen hast.

Willkommen zurück in Deutschland. Hab eine schöne Zeit.

LG
Sandra