Bigaia Tropfen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von i.a. 15.11.10 - 22:11 Uhr

Mein Würmchen ist heute 7 tage alt und er quält sich sehr mit Bauchschmerzen.Meine Hebi hat mir die Bigaia tropfen empfohlen.
Hat jemand damit erfahrung?

Beitrag von mela05 15.11.10 - 23:18 Uhr

Ich habe die Tropfen auch schon zu Hause, hat mir mein Kia auch empfohlen das ich bei Bauchweh die Tropfen abends geben kann.
Gott sei Dank habe ich das Fläschchen bis heute noch nicht aufgemacht, da wir es nicht benötigen. Vedad hat zum Glück keine Blähungen und Bauchweh.

Also so wie ich gehört habe sollen die Tropfen sehr gut sein.

Welche Dosierung wurde denn dir empfohlen?

Bigaia Tropfen sind leider nicht rezeptpflichtig daher musst du sie selber kaufen, bei uns in der Apo haben sie so um die 17 Euro gekostet.

Alles Gute für deinen Kleinen
Amela mit Vedad

Beitrag von magnoona 15.11.10 - 23:47 Uhr

Wir haben sie auch, hatten leider keinen Erfolg damit. Bei uns wirkt besser: tragen im Tuch und wenns heftig ist auch mal ein carum carvi Kümmelzäpfchen

Beitrag von yaisha 15.11.10 - 23:49 Uhr

Ich hab sie 4 Wochen lang benutzt und fand sie klasse. Gut, komplett weggezaubert haben sie das Bauchweh und die Blähungen nicht, aber es ist spürbar besser geworden (Lefax und Sab haben 0 geholfen). Nach den 4 Wochen brauchten wir sie nicht mehr weils echt besser war, aber ich würd sie jederzeit wieder kaufen wenn es wieder nötig wär!

Die Dosierung die mir empfohlen wurde waren 5 Tropfen täglich. Hab die immer mittags vor der Flasche gegeben (in der Flasche bleiben die wegen dem Öl am Rand kleben). Mittags hab ich gewählt weil die Koliken immer so um 16 Uhr rum eingesetzt haben bei meiner Kleinen.

Im Internet sind die übrigens deutlich günstiger zu haben wenn es nicht ganz so eilig ist, werden auch gekühlt geliefert. Ist auch ganz wichtig dass die immer im Kühlschrank gelagert werden, sind immerhin lebende Darmbakterien.

Einen großen Nachteil haben die allerdings, der Windelinhalt wird geruchstechnisch seeeehr negativ beeinflusst ;)

LG,
Yaisha + Clara *14.07.2010