Was macht ihr mit den Sachen

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von bunto97 15.11.10 - 22:21 Uhr

die ihr einfach nicht loswerdet?
Egal ob hier,Ebay oder Flohmarkt

Geht um eine Bekannte von mir(keine Ahnung ob sie auch hier und bei rub verkauft) oder nur auf Flohmärkten.

Sie hat teilweise Sachen die sie schon seit 3 oder 4 jahren immer wieder mitnimmt oder anbietet und einfach nicht loswerdet.
Verschenken möchte sie die Sachen nicht und Container ist eh keine Option für sie(nachdem sie mal mitbekommen hat Ausländische Frauen ihre Kinder da reinschieben und diese Kinder dann die Klamotten rauswerden und dann selber wieder rauskommen
Fragt mich nicht wie das funktioniert ich habs noch nicht ausprobiert,aber schon öfters gehört.

Beitrag von stephaniew. 15.11.10 - 22:25 Uhr

Verschenken als zugabe wenn jemand viel gekauft hat oder eine option wäre noch an die tafel spenden oder so was eben,also kleiderkammer oder wie das heißt.
da kommt es zu denen die es brauchen

Beitrag von hope1986 15.11.10 - 22:26 Uhr

Also bei unseren konntern geht das nicht das man da jemanden reinschmeißt.

rein vielleichtshcon aber die Würde nicht mehr rauskommen

Keine Ahnung ich suche immer wieder neue Flohmärkte oder schmeiß die sachen weg kommt drauf an wie alt die sachen sind oder ob es neue sind

an die Caritas gebe ich sie nicht denn die wollen nur die Armen menschen ausnehmen.

Beitrag von sabrinakl80 15.11.10 - 22:26 Uhr

Hab so eine Aktion auch schon mal gesehen und was viel schlimmer ist.....ich wollte mal einen Sack hinbringen uns wurde regelrecht angefallen und beleidigt weil ich so selbstsüchtig war und ihn hineinwerfen wollte obwohl doch soviele "arme" Menschen auf den Straßen leben#aerger
Jaja, seitdem wird alles verkauft:-p

Also hat sie schonmal riesenbekleidungspakete probiert?
Einfach alles (nach Jahreszeit) sortieren und dann bei Ebay rein.
So würd ich es machen!!!

Beitrag von lelou24 15.11.10 - 22:30 Uhr

Hallo !

Alles was ich nicht lose werde wird verschenkt , da sie das aber nicht will ( warum auch immer ) , muss sie wohl die Sachen eintüten und im Keller oder Speicher lagern , bis dann doch irgent wann mal alles verschenkt wird oder im Müll landet !
Man kann aber auch aus sollchen Sachen tolle Taschen nähen , hab ich schon mal gesehen , sehen einfach nur Klasse aus und hat nicht jeder !


LG

Beitrag von butler 15.11.10 - 22:38 Uhr

Kinderhaus, Kleiderkammer oder an bedürftige Nachbarn

Beitrag von mausgewitz 15.11.10 - 22:57 Uhr

Hallo,

ich würde ihr empfehlen ein Kleiderpaket bei ebay einzustellen. Aber wenn sie die Sachen nicht verschenken möchte, ist ihr dann vielleicht 1 Euro für ein Paket zu wenig?? Man weiß ja nie, wie die Auktionen enden.

LG Silke