GOB am Nachmittag notwendig?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von empa 15.11.10 - 22:55 Uhr

Guten Abend,

ich lese hier nun immer wieder , dass nach dem Mittags-Gemüsegläschen ein Getreide-Obst Brei angeboten wird. Abends dann ein Getreide_Milch Brei. ist dieser Nachmittagsbrei notwendig oder "tuts" auch nur Obst???


(PS: und wie genau wird der GOB gemacht? Einfach püriertes Obst und dann Hirse und Co. darein??)

Danke für Eure Hilfe.
EMpa

Beitrag von sonne_1975 15.11.10 - 23:11 Uhr

Von nur Obst wird doch niemand satt-

Es werden Instantflocken (z.B. Alnatura von dm) genommen, mit heissem Wasser übergossen, dazu Obst ((Bio)Apfelmus, zerdrückte Banane, Obstgläschen) und ein TL Öl.

LG Alla

Beitrag von empa 15.11.10 - 23:23 Uhr

hey, danke für deine antwort zu so später stunde :-)

danke für die anleitung. aber eine frage noch: meinst du das echt, von Obst wird man nicht satt? weil, ich denke mir, ein GOB ist ja eine (weitere) vollwertige Mahlzeit....zwischen Mittag-und Abendessen...?!? ist das dann nicht eine Mahlzeit zuviel?

Beitrag von empa 15.11.10 - 23:26 Uhr

und noch eine frage hinterher:ích habe von alnatura dinkel und 4 kornbrei daheim, der kann wahlweise mit wasser, folgemilch oder vollmilch angrührt werden.... sind das diese instantflocken????#hicks

danke

Beitrag von sonne_1975 15.11.10 - 23:48 Uhr

Ja, genau.

Der Rest kommt auf deine Zeiten an.

Wenn du z.B. um 12 Mittagessen und um 18 Uhr Abendessen hast, sind 6 Stunden dazwischen, da wäre etwas Obst zu wenig. Kannst aber ausprobieren.

Wir haben um 14 Uhr Mittagessen und um 18 Uhr Abendessen, da gibt es dazwischen nichts und den GOB gab es (er will nicht mehr) um 18 Uhr. Dafür gebe ich keinen Milchbrei, weil ich noch abends stille.

Man kann den GOB aber auch zum Frühstück geben, es ist egal, wann.

Beitrag von empa 16.11.10 - 20:21 Uhr

hmm... also bei uns gibts gegen 12 mittagessen, so gegen halb 5 eine flasche ´(ca.80ml) und dann um 19 milchbrei... zwischen mittagessen und flasche gibts obst...
aber vielleicht kann ich die flasche dann ja auch weglassen (er mag sie eh nicht besonders)... dann gäbs aber nur noch 2 fläschchen (morgens und nachts)... reicht das???

Beitrag von lilly7686 16.11.10 - 06:09 Uhr

"Notwendig" ist, was deinem Kind schmeckt und worauf es Lust hat.
Biete einfach an, wenn du magst. Aber müssen tust weder du noch dein Kind irgendwas.
Du kannst auch statt Brei Fingerfood anbieten. Oder du bleibst einfach bei Obst.
Dein Baby zeigt dir schon, was es mag und was nicht.

Alles Liebe!