HILFE - ANGST

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von klaviernita 16.11.10 - 05:14 Uhr

guten morgen,

hatte gestern abend ca. alle 10 min. starke unterleibsschmerzen, dann wurden die abstände kürzer bis zu 5 min. die dauerten dann ca. 2 bis 3 h an, jedoch immer wieder mit kleinen aussätzern. dabei hat sich unsere maus immer stark bewegt. die schmerzen wurden dann weniger und ich bin eingeschlafen. nun bin ich so vor 1,5 h wieder mit durchgehenden, aber nicht so starken schmerzen aufgewacht. aber die maus bewegt sich überhaupt nicht. wir kriegen sie auch nicht wach. ist das normal? soll ich sofort ins krankenhaus fahren oder noch ne stunde warten? habe so angst ...

danke für eure antworten

40. ssw

Beitrag von lisha7 16.11.10 - 05:35 Uhr

also ich kenn mich da noch nicht so aus, soweit bin ich noch lange nicht. aber nur vom gefühl her wäre ich schon (mit köfferchen) ins KH gefahren.

Beitrag von rebecca26 16.11.10 - 05:47 Uhr

morgen
ja sofort ins kh
bist ja schliesslich 40ssw
alles gute
rebecca

Beitrag von sophie112 16.11.10 - 05:53 Uhr

Guten Morgen.

Aber sofort ins KH!!!!!!

LG Sophie

Beitrag von incredible-baby1979 16.11.10 - 07:58 Uhr

Hallo,

fahre bitte - zur eigenen Beruhigung - ins KH.

Alles Gute,
incredible mit Julian (19 Monate)