Wer ist der richtige Ansprechpartner? AG oder KK?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ajnat1980 16.11.10 - 07:24 Uhr

Guten Morgen Zusammen,

aúch schon im Büro?
Kurze Frage:
Hab seit Beginn der #schwanger Rückenschmerzen im unteren Teil des Rückens.
Hab einen guten Tipp bekommen: Sitzball.
Kann ich den AG fragen, ob der den bezahlt? Grundlage: Erhaltung der Arbeitskraft?
Oder die Krankenkasse? Auf Rezept vom Fa?

Die sind zwar nicht sooo teuer, hab schon einen für zu Hause, aber wenn ich den nicht selber bezahlen muss, finde ich das auch gut #hicks

Vielen Dank und #winke

Beitrag von wunschmamiii 16.11.10 - 07:30 Uhr

Guten Morgen!

Also ich hatte meinen von zu hause mitgenommen. Aber wenn du deinen zu hause auch benötigst.... frag doch deinen AG einfach mal. Mehr als nein sagen kann er ja nicht.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man den auf Rezept bekommt....!

Einen schönen Dienstag!!

wunschmamiii

Beitrag von ajnat1980 16.11.10 - 07:47 Uhr

Danke!
Ja, ich werde mal nachfragen, mehr als nein geht wirklich nicht.
Und dann frag ich bei der Kk auch mal, mehr als nein können die ja auch nicht sagen ;-)

Beitrag von sandmann1234 16.11.10 - 08:28 Uhr

wenn alle nein sagen, gibts die ja auch manchmal für 6€ beim aldi/ lidl