Was meint Ihr ??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von maja-noah 16.11.10 - 08:53 Uhr

Hallo guten morgen #tasse

es ist so das ich jedes Jahr für die Erzieherinen im Kita was mache zu Weihnachten. Die letzten 2 Jahre war es so das die Erzieherinen was bekommen haben in der Gruppe wo meine Tochter war, jetzt geht ja unser Sohnemann auch und unsere Tochter ist in der Wackelzahngruppe ( Vorschulgruppe). Das heißt seit diesem Jahr habe wir eigendlich mit jeder Erzieherin was tun und für jeden einzell was zu holen wird ein bissel viel. Was denkt Ihr ist das ok wenn ich zum beispiel ein Korb mache mit Tee, Milch Kekese usw mache ????
Oder was würdet Ihr machen ???

Danke für euere Tipps
lg Sina

Beitrag von dani1974 16.11.10 - 08:58 Uhr

Hallo!
Wie wäre es mit einer Dose selbstgebackener Kekse oder einem Kuchen? Vielleicht noch ein Pfund Kaffee dabei und fertig.
Zuviel finde ich übertrieben.

LG

Dani

Beitrag von schnaddel1710 16.11.10 - 09:57 Uhr

Hallo #winke

Mich würde mal interressieren Warum du den Erzieherinnen deiner Kinder etwas zu Weihnachten schenkst?

Seid ihr eng befreundet? Trefft ihr euch regelmäßig außerhalb des Kigas's? Beschenkt ihr euch gegenseitig? Handelt es sich um ein Abschiedsgeschenk? Schenken die anderen Eltern auch etwas? -oder einfach nur so!

Du kannst ja mal die anderen Eltern ansprechen ob ihr gemeinsam für alle Erzieher ein kleines Geschenk vorbereitet. Oder du kannst ja Weihnachtsplätzchen für die Erzieher backen/ mitbringen. Dann haben alle etwas davon.

Liebe Grüße

Kathrin (30.SSW) & Madita #katze

Beitrag von maja-noah 16.11.10 - 10:24 Uhr

Das ist einfach eine Aufmerksamkeit von mir für die Erzieher mehr nicht ,,,,,,,,
Das mit den anderen Eltern kann man vergessen viele wollen da nix machen ist ja auch jedem selbst überlassen.

Beitrag von schnaddel1710 16.11.10 - 10:29 Uhr

Dann würde ich einen leckeren Tee im Teeladen kaufen und
selbstgebackene Plätzchen dazu.

Liebe Grüße

Kathrin (30.SSW) & Madita #katze

Beitrag von twins 16.11.10 - 10:01 Uhr

Hi,
hört sich doch Klasse ab. Aber schenk das doch schon zum 1. Advent, somit haben sie schon Vorfreude auf Weihnachten und es kommen nicht alles Geschenke von den Eltern "geballt".

Grüße
Lisa

Beitrag von maja-noah 16.11.10 - 10:21 Uhr

Hallo, ja das ist ne gut Idee bin ich noch ganet drauf gekommen #klatsch
Danke schön #blume

Beitrag von twins 16.11.10 - 10:40 Uhr

#winke ich nähe z.B. immer ein bißchen Weihnachtsdeko für die Erzieher und wäre doch echt blöde, wenn die das so kurzfristig bekommen. Außerdem hat man die Feude der Erzieher dann für sich ganz alleine #verliebt und sie wissen noch was von wem kommt.

Schieb mal ein paar Kekse rüber...ich hasse das backen zu Weihnachten!!!

Beitrag von anarchie 16.11.10 - 10:54 Uhr

Hallo!

Wir haben das immer je Gruppe gemacht...dann kamen auch nicht 400Kleinigkeiten...

jede Gruppe hat einen betrag pro Kind eingesammelt und die elternvertreter(ich#augen) haben dann etwas besorgt.

lg

melanie und die 4 Kurzen