Durchschlafen, Trinkmenge mit 8 Wochen....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mami990210 16.11.10 - 09:02 Uhr

Guten morgen, liebe Mitmamis :-)

Mein 8 Wochen alter sonnenschein schläft seit ein paar tagen 10 stunden

am stück durch. von 21 uhr abends bis 7 uhr morgens. Find ich ja eigentlich auch sehr schön ;-)

tagsüber schläft er dafür nur noch 3x ca. 20 min. er ist aber überhaupt nicht quengelig wenn er wach ist.

mein problem ist nun, daß er seitdem weniger nahrung zu sich nimmt. es fehlt ja die nachtflasche. er holt diese am tag nicht nach. in 24 stunden kommt er auf rund 650ml.

wieviel trinken eure denn so in dem alter???

LG mami + #babykilian

Beitrag von muffin357 16.11.10 - 09:19 Uhr

mach dir über die Menge keine Gedanken --- wenn dein kind munter ist, und fidel und wochenweise immer etwas zunimmt, dann ist es einfach genug gerade -- der nächste heisshunger durchs wachsen kommt bestimmt *g* ...

bei nora ist es ähnlich .. sie stillt nur 3-4minuten an einer seite und das reicht tagsüber für 3-4 stunden und nachts schläft sie auch einmal 7-8 std -- es scheint ihr zu reichen, denn sie ist ein fideles moppelchen...

keine bange: hunger ist etwas, dass ein kind nicht verpasst ...

#winke tanja

Beitrag von mami990210 16.11.10 - 09:36 Uhr

Danke :-)

Beitrag von verena_22 16.11.10 - 09:55 Uhr

hallo,

also mein sohn ist morgen 8 wochen alt und schläft nachts von 20 Uhr bis 4 uhr und nach ner flasche bis 8 uhr!

tagsüber schläft er meistens morgen so von halb 10 bis halb 11 und dann nur noch so kurze nickerchen! bis abends.

trinken tut er momentan mehr als genug, also denk ich jedenfalls.

er trinkt zwischen 650 und 790 ml am tag. kommt ganz drauf an! also ich denke ein baby holt sich schon das was es braucht! und sei doch froh, dass er schon so toll schläft nachts, es kommen bestimmt auch wieder andere nächte.

lg verena