hiiillffffffffeeeeeeeeee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hilflos25 16.11.10 - 09:07 Uhr

habe eben ein früh test gemacht!! leider negativ!
muss noch 6 tage warten bis meine mens kommt!! war ich zu früh??
besteht noch hoffnung??
lg#schmoll

Beitrag von rosa2008 16.11.10 - 09:08 Uhr

ja ich glaube das war zu früh!!! versuch dich abzulenken! du kannst den test sowieso nicht beeinflussen! LEIDER! ;-)

warte noch eine woche ab!!!!! #pro

Beitrag von shavia 16.11.10 - 09:08 Uhr

Ich denke das es zu früh ist. Warum hast du denn schon so früh getestet?#winke

Beitrag von sanne90 16.11.10 - 09:10 Uhr

#kratz#nanana 6 Tage vor NMT getestet ... wow... Niemals würde der positiv sein... Auch bei einer evt. schwangerschaft nicht.... Jetzt ist gerade mal die Einnistungszeit, wenn überhaupt... #schock

Versuch dich mal ein wenig über den weiblichen Zyklus , Befruchtung, Einnistung zu belesen. #schein


lg Sanne

Beitrag von hilflos25 16.11.10 - 09:13 Uhr

ja wir warten nur leider schon sooooooooooooo lange das es klappt!! und dann habe ich seid 1 woche so ein ziehen im ul und ein aufgeblähten bauch!! weiß das hat nichts zu bedeuten also doch warten....
ich gebe mmir gaaaaaaaaaaanz viel mühe#zitter

Beitrag von sanne90 16.11.10 - 09:15 Uhr

Ich drücke dir die Daumen, dass es bald klappt #liebdrueck. Viele warten hier schon soooo lange, aber es ist wirklich rausgeschmissenes Geld so früh zu testen.... 1Tag vor NMT würde ich verstehen :-)


lg Sanne

Beitrag von toxin 16.11.10 - 09:11 Uhr

Jo, das war viel zu früh!!! Und eigentlich weißt du das auch?! Kann dich aber sehr gut verstehen und drück dir ganz fest die Daumen