Ketchup selber machen ?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von goldengirl2009 16.11.10 - 09:26 Uhr

Guten Morgen,

wer macht hier seinen Ketchup selber und kann mir mal sein Rezept verraten ?


Danke schön.

Gruß

Beitrag von dominiksmami 16.11.10 - 16:27 Uhr

HUhu,

ich mache ihn seit ein paar Jahren selber und am liebsten nach diesem Rezept:

http://www.usa-kulinarisch.de/cgi-bin/rezepte.cgi?RezeptNr=373


aber wie es da auch so schön steht, das lohnt sich hauptsächlich zur Tomatenschwemme! Wir ( meine Mutter und ich) machen den immer wenn am Ende des Sommers plötzlich alle Tomaten gleichzeitig reif zu werden scheinen*g*

lg

Andrea

Beitrag von goldengirl2009 17.11.10 - 07:39 Uhr

Guten Morgen,

danke für das Rezept.
Wie lange hält sich so ein Ketchupglas wenn es offen ist ? Und wie lange wenn es zu ist ?
Hast Du da Erfahrungswerte ?

Gruß

Beitrag von huehnersuppe 17.11.10 - 21:57 Uhr

ich mag es einfach:

1 Zwiebel etwas klein schneiden, einen Apfel schälen, auch etwas kleiner schneiden

In wenig wasser dünsten

In den Mixer, 1 gestrichener Teelöffel Currypulver, 1 Esslöffel Tomatenmark, ca 1 Teelöffel Honig, Salz und Pfeffer dazugeben, mixen - fertig!

...hört sich seltsam an - ich weiß, ist aber lecker!