Komische Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von midi-76 16.11.10 - 09:36 Uhr

Bin in der 30 SSW und habe jeden Taag Kindsbewegungn.Es ist ein Drücken gegen die Bauchdecke (Dellen) und Boxen ( Auer) und ich hab öfters so schnelle Zuckungen (??????)
Die Zuckungen find ich komisch....wie Nervenzucken am Auge....! Hab jetzt Angst das das Kind Zuckungen hat...oder so !
Aber wenn was nicht stimmen würde hätte man bestimmt was beim Ultraschall oder an der Entwicklung gemerkt,oder?

Beitrag von jeanettestephan 16.11.10 - 09:40 Uhr

Hallo,

ein rhytmisches Zucken bedeutete, dein Kind hat Schluckauf. Fühlt sich immer komisch an. Manche Kinder haben das sogar mehrmals am Tag. Brauchst dir also keine Sorgen zu machen ist ganz normal #winke.

LG

Jeanette mit Babygirl inside (32.SSW) #blume

Beitrag von midi-76 16.11.10 - 09:47 Uhr

Huhuuu....ne Schluckauf hab ich schon gespürt....das mit den Zuckungen ist anders...als ob naja irgendwie das Baby eptiläptische Anfälle hat oder als ob die Nerven vom Baby heftig zucken......
Fühlt sich bei mir dann an wie Bauchflattern und das heftig

Beitrag von melina24-09-07 16.11.10 - 09:49 Uhr

das kenn ich auch, soll aber normal sein! ich hatte auch schon angst dass er epileptische anfälle hat, aber das is wohl wenn sie sich strecken

Beitrag von jeanettestephan 16.11.10 - 09:52 Uhr

Gut kein Schluckauf #kratz. Meine zuckt auch ab und an mal, vielleicht sind das auch nur Nervenimpulse die das Baby zum zucken bringen. Denke aber nach wie vor, dass das nichts schlimmes ist.

LG

Beitrag von 2008-04 16.11.10 - 09:48 Uhr

Mein baby hat mal ne ganze zeit lang gezittert#kratz, also für ein paar sek. was sie da gemacht hat weiß ich nicht, aber das war definitiv kein schluckauf.

Beitrag von caroof 16.11.10 - 09:51 Uhr

:-)HI!

Hab ich auch. Ist meine zweite SS und ich habe die ersten 22 wochen fast nix oder eigentlich gar nix gespürt und dacht mir ah schön das wird ein ruhigeres Kind als unsere Tochter (die wilde Hummel ;-) )aber seit einigen wochen gehts da ab im Bauch manchmal tuts auch weh oder ich denke er boxt und ttritt mir gegen die Beckenknochen also den Bewegungen nach wird es auch ein aktives Kind aber die hoffnung stirbt zuletzt :-)
Aber wir Mütter sind doch echt unmöglich (mich eingeschlossen) bewegen Sie sich gar nicht denken wir oh je was ist los lebt es noch oh hilfe und bewegen sie sich zu sehr vermuten wir gleich schon ne Hyperaktivität im Mutterleib also wir sollten es so hinnehmen wie es ist und uns nicht unnötig nen Kopf machen...

LG Caro

Beitrag von emmie2010 16.11.10 - 09:52 Uhr

Ich hatte zusätzlich Eisenmangel (wie so viele) und bin überzeugt, daß sich meine Maus aus MEINEM EISEN ein Trampolin und ein Schlagzeug gebaut hat! Nur so konnte ich mir diese Trommelfeuer erklären #rofl

Beitrag von midi-76 16.11.10 - 10:02 Uhr

wie so ein riesen Handy im Bauch was klingelt....aber KEIN ryhtmisches Zucken. #kratz

War letzte Woche noch beim Gyn und alles war ok...also einfach nicht mehr drüber nachdenken