ziehen / stechen / harter Bauch / SST-negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleineska 16.11.10 - 10:16 Uhr

Guten Morgen! #winke

ich bitte um Hilfe.
Meine letzte (normale) Mens war 14.10., dann ES - wie man im ZB sehen kann. Nach 28 Tagen kam aber meine Mens, die ich aber eher als SB bezeichnen könnte. 1Tag war sie normal, sonst so gut wie nix.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/915260/545939

seid paar Tagen hab ich aber so stechen im bauch mal mehr mal weniger.
Manchmal echt heftig, als ein stich mit ner nadel! Dann wieder nix.
Dazu kommt noch ein "wärmendes gefühl" im unterleib???
Der harte bauch hat sich endlich mal teilweise verabschiedet.

Mein "lieber" FA hatte eine möglichkeit mich am 3.11. zu untersuchen,
hat er nicht gemacht, fand er nicht als notwendig. Jetzt hab ich 1/2 stadt angerufen, ob ich mich ein anderer nimmt... natürlich ein riesen problem am ende des jahres..
einer nimmt gar keine patienten mehr, anderer nicht unter 2 wochen anlauf.. #schock

Jetzt bin ich hier alleine mit meinem schmerz und in 2 wochen bin ich für 1 woche im ausland! #augen

was könnte es sein??? alle SST sind negativ, ich kann mir auch vorstellen, das mein körper zu wenig SS-hormone produziert.....

LG an alle #winke



Beitrag von sparla 16.11.10 - 10:19 Uhr

Hi,

ich würde mich nicht krampfhaft an dem Gedanken schwnager zu sein festhalten.. kann sehr weh tun falls es nicht so ist...
nimm es als Mens..Tempi ist ja auch gesunken.. geh ins Ausland wenn sie dann immernoch nicht da ist teste nochmals..
Sparla

Beitrag von kleineska 16.11.10 - 10:21 Uhr

die tempi ist gesunken, weil ich wegen dem schmerz Ibuprofen einnahm.

Beitrag von sparla 16.11.10 - 10:33 Uhr

Haben die Temperatur senkende Wirkung?#kratz

Beitrag von kleineska 16.11.10 - 10:47 Uhr

natürlich

Beitrag von shiningstar 16.11.10 - 10:22 Uhr

Das ZB sieht eindeutig nicht-schwanger aus -SST waren auch negativ. Ich würde mir mal den Gedanken mit "zu wenig SS-Hormonen" aus dem Kopf schlagen. Wenn man schwanger wird, wird das hcg von der Plazenta gebildet, also vom Baby, nicht von einem selbst!

Vielleicht hast Du eine Zyste oder so.
Mach erst mal Urlaub und dann kannst Du ja weiter sehen!

Beitrag von wartemama 16.11.10 - 10:25 Uhr

Ich würde mich an Deiner Stelle auch darauf einstellen, daß es diesen Monat nicht geklappt hat. Ist für mich so gut wie eindeutig. #blume

LG wartemama

Beitrag von zweiunddreissig-32 16.11.10 - 10:26 Uhr

Wenn nach NMT und Blutung die Test immer noch negativ sind, dann kann die SS so gut wie ausgeschlossen sein.#kratz Tempiabfall stimmt auch.
Nicht Dein Körper produziert die SS-Hormone, sondern heranreifende Plazenta, falls SS intakt ist. Dein Körper kann höchstens die SS mit GKH unterstützen.
Du kannst trotzdem zu deinem Arzt einfach so gehen, ohne vorher anzurufen, sag einfach dass du starke Schmerzen hast. Nicht, dass es eine ELSS ist! Da schlagen die Tests nämlich selten bzw. sehr schwach an.

Beitrag von kleineska 16.11.10 - 10:30 Uhr

danke schön für deine nette antwort