Hab Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ani2009 16.11.10 - 10:57 Uhr

Hi Ihr Lieben,

ich bin ab morgen in der 8.SSW und vor 2 Wochen das 1. Mal beim Frauenarzt, wo eine 3mm Fruchthöhle festgestellt wurde und ich meinen Mutterpass bekommen habe. Seitdem hab ich typische Schwangerschaftsanzeichen wie Blähbauch, Leistenziehen, Übelkeit und Kopfschmerzen. Ich geh am Do wieder zum Artz und hoffe so sehr, dass ich das Herz schlagen sehen werde. Ich lese hier immer so viel von Fehlgeburten und das das Herz auf einmal nicht mehr schlägt und so... Daher hab ich echt Schiß vor Donnerstag und die Zeit geht einfach nicht rum. Hattet ihr das auch? Ich versuch ja schon positiv zu denken, aber eine Fehlgeburt ist ja gar nicht so unwahrscheinlich...
Vielen Dank für Eure Antworten!

LG,
Nina

Beitrag von crazy-dani 16.11.10 - 11:05 Uhr

Hey#winke

ich kenne deine ängste seht gut, als ich meinen ersten FA termin hatte war ich 6+6.. der arzt meinte vorher das es sein könnte das man noch keinen herzschlag sieht, aber gott sei dank konnte man schon ein kräftiges herz schlagen sehen #verliebt und seit dem hatte ich immer panische angst dass ich beim nächsten termin nichts mehr sehe aber bis jetzt ist alles super! Habe mir dann letzte woche einen angelsound zugelegt und horche jetzt immer selber nach dem herzchen also mir hilft das die warterei zu überstehen ;-)


Alles gute weiterhin in deiner SS

Beitrag von ani2009 16.11.10 - 11:06 Uhr

Danke für Deine Antwort. Was ist denn ein Angelsound? Dir auch alles Gute!

Beitrag von crazy-dani 16.11.10 - 11:09 Uhr

Ein angelsound ist so etwas wie ein ultraschallgerät mit dem man den herzschlag vom krümmel hören kannst #verliebt#verliebt#verliebt ist echt ein tolles gerät

Beitrag von mocae123 16.11.10 - 11:06 Uhr

Hallo,

mit Deinen Ängsten bist Du hier ganz bestimmt nicht allein. Es kommt nur darauf an, wie sehr Du Dich der Angst hingibst. Ich hatte im Febr. eine FG in der 11 SSW und heute bin ich wieder 10+5. Ein bißchen Sorge ist bei mir auch dabei. Nur so traurig es auch ist, wenn Dich der Krümel verlässt, dann wird es seine Gründe haben. Im Febr. war diese Sichtweise sehr hilfreich für mich und ich konnte gut damit umgehen.

Glaube ganz fest daran, dass alles gut geht. Ich versuche es auch. Wir sollten die Zeit genießen.

Alles Liebe
Franzi #winke

Beitrag von luana22 16.11.10 - 12:03 Uhr

Hallo Nina

Ja, das hatte ich auch und ich glaube das ist leider auch normal.
Aber versuche dich da nicht zu sehr rein zu steigern, denn das ist nicht gut für dich und dein Baby.
Es wird bestimmt alles gut sein und bis Donnerstag ist es ja nicht mehr lang.
Aber irgendwie zittert man immer etwas von Termin zu Termin, aus Angst das etwas nicht in ordnung sein könnte. Aber ich glaube bis zu einem Gewissen Grad ist das auch total normal.
Also entspann dich ;-) das wird schon alles.

Ich drück dir die Daumen
LG
Luana

Beitrag von ani2009 16.11.10 - 12:07 Uhr

Danke für Deine lieben Worte, ich geb mein Bestes :-)