Autsch...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von patzerl 16.11.10 - 11:05 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe eine (wenn auch etwas peinliche) Frage.

Vorhin war ich auf der Toilette (sorry für die genaue Erzählung) und auf einmal hatte ich ein sehr starkes Stechen auf der rechten Seite im Unterleib. Naja, so mittig rechts. Schwer zu beschreiben. Das hielt ein paar Minuten an, zog auch mal kurz bis zum Rücken, dann wars wieder vorbei. Seitdem nichts mehr.

Was war das? Besser gefragt: Könnte das evtl. mein ES gewesen sein???

Ich weiß, blöde Frage und ich weiß auch, dass Ferndiagnosen schwer sind. ;-) Aber vielleicht hatte das schon mal jemand?

Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918546/547142

Ist mein erster Clomizykluns. Hatte schon lang keinen ES mehr, daher die blöde Frage.

LG
Lili

Beitrag von bambina1977 16.11.10 - 11:07 Uhr

Solltest du 8 Tage lang Clomi nehmen?????? Das ist ja ungewöhnlich. Üblich sind doch 5 Tage...

Beitrag von patzerl 16.11.10 - 11:11 Uhr

Ja. Ich hab es von ZT 5-9 genommen. Dann an ZT 11 zur Kontrolle und dann hieß es, ich soll nochmal 3 Tage nehmen.
Klappt es diesen Zyklus nicht, soll ich kommenden Zyklus 8 Tage Clomi nehmen (natürlich mit Kontrolle). Gleich verdoppeln will mein Doc nicht, also von 5 Tage 1 auf 5 Tage 2.