War gerade das 1. Mal beim FA...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenna20 16.11.10 - 11:26 Uhr

Guten Morgen,

ich hatte gerade meinen 1. FA Termin in der errechneten Woche 7.
Leider konnte er nur eine Fruchthülle sehen......mit einem winzigen grauen Punkt drin :-( Er kann jetzt noch nicht von einer intakten SS reden....Ob ich Schmerzen in den Eierstöcken hätte...Hab ich nicht. Wenn ich dort unten Schmerzen bekommen würde, soll ich ins KH... :-(

Er meinte, das es evtl im termin verschiebungen gäbe und ich erst ca. in der 4-5. Woche wäre, also ganz Anfangstadium...Aber wie kann sowas sein? Ich hatte meine Periode am 29.09....:-(
In 2 Wochen muss ich nochmal hin, dann muss man eine deutliche Veränderung im US sehen.......sonst... #heul

Wer kann mich etwas aufmuntern, aufbauen? Wem erging es denn genauso oder ähnlich?
Ich bin gerade voll down...weiß nicht was ich denken soll..

Danke euch

LG
Jenna + #ei

Beitrag von big3 16.11.10 - 11:29 Uhr

Hallo Jenna,

nicht den Kopf hängen lassen! Bei mir war es das gleiche, war auch schon zu früh beim FA!
Und bin itz in der 17+3 SSW!

Also es wird alles gut! :-)

Beitrag von curly1981 16.11.10 - 11:31 Uhr

hallo,

ich würd bzw. könnte keine 2 wochen warten. das wäre mir ganz ehrlich zu lange...

hoffe das es nichts schlimmes ist. wünsch dir ganz viel glück #klee

geh nächste woche mal ins krankenhaus oder wieder zum arzt

Beitrag von i-love-muffins 16.11.10 - 11:31 Uhr

bleib ruhig... dass passiert öfters, dass man am anfang nicht so viel sehen kann.

dass mit dem verschieben des es kann schon sein, kommt öfters vor...
aber 2 wochen warten ist schon hart. habe bei anderen gelesen die mussten nach 3-5 tagen oder so wieder hin.

wenn du es nicht abwarten kannst, dann geh am we ins krankenhaus oder zu nem anderen arzt.

gut dass ich nicht so viel wusste, weil wir das baby und das herzchen erst so in der 8-9 woche gesehen!!!

drück dir die daumen!!!

Beitrag von mocae123 16.11.10 - 11:32 Uhr

Hey Jenna,

die Ärzte rechnen erst mal vom ersten Tag der letzten Mens, aber trotzdem kann man nie genau sagen, wann der ES war. Ich wurde auch schon 2 x hin- und her gestuft. Der FA hat es mir so erklärt:

Selbst wenn man weiß, wann der ES war, weiß man nicht, ob das Ei bei der Befruchtung gerade frisch gesprungen ist, oder ob es schon längst gesprungen ist und sozusagen kurz vorm absterben war bei der Befruchtung. Das alles sind Faktoren, die das Alter der SS beeinflussen können.

Mach Dir noch nicht zu viele Gedanken!

Alles Liebe Franzi #winke

Beitrag von desi87 16.11.10 - 11:32 Uhr

hey

es kann ja sein das sich der eisprung verschoben hat oder die es falsch ausgerechnet haben bei mir haben die auch falsch gerechnet da wäre ich wie ich beim arzt war auch ne woche schon weiter habe aber selbst gerechnet weil die mit 28 tagen gerechnet haben es aber 35 Zyklustage waren und da arzt hat mir dann doch recht geben mit meiner woche.

also warte einfach ab evtl versteckt sich dein zwerg ja und manche zwerge sind einfach hinten dran wenn du wartest wird alles schon gut
hat dein Arzt nicht die größe gemessen ? dadurch kann er auch die woche bestimmen!!
lg und Kopf hoch das wird schon

Beitrag von jenna20 16.11.10 - 11:44 Uhr

Hallo,

ich hab irgendwas von 25mm gelesen,als er die Fruchthülle gemessen hat...

Er hat dazu nix weiter gesagt...:-(

Beitrag von hanni2007 16.11.10 - 11:32 Uhr

HAllo

Das sich in der Frühschwangerschaft einiges Verschiebt und man nach hinten datiert wird ist nichts ungewöhnliches.
Ich bin auch 6 Tage nach hinten geschoben worden.
War bei 5+1 und da war ein schwarzer Fleck zu sehn.
Bei 7+1 dann Inhalt und Herzschlag.
Allso alles ist in Ordnung.
ich hatte dann auch noch Angst,durch zwei FG und einem niedrigem HCG.
Aber es ist alles in Ordnung und nächste Woche habe ich dann wieder einen termin.

Lg.Miri (10.Woche)

Beitrag von 19021982 16.11.10 - 11:38 Uhr

Pah! Einfach Kopf hoch und positiv denken! Dein ES ist doch keine Maschine...kann sich also leicht und locker verschoben haben.
Außerdem gibt es auch Eckenhocker! Ich war in der 8 ssw das erste Mal und? Nix bloss ne kleine leere Fruchtblase! Dann Blut genommen und ne Woche später wieder geschallt.................Baby da und es passte alles mit 9 ssw.
Nu bin ich in der 16ssw und es ist alles bestens!

Also!kopf hoch!

LG

Simone

Beitrag von lelith 16.11.10 - 11:48 Uhr

Ich kann dich gut verstehen, hatte letzte woche auch meinen ersten Termin, bei 6+3 und meine Ärztin hat auch nur eine Fruchtblase gefunden..#heul
Jetzt hoffe ich das ich diesen Donnerstag endlich meinen Schatz sehe und ich etwas beruhigter sein kann!
Ich drück dir die Daumen das alles gut wird!!!#pro

Beitrag von jenna20 16.11.10 - 11:49 Uhr

Dann drück ich Dir auch mal die Daumen! Da geht es uns ja ähnlich :-(

Beitrag von happymama09 16.11.10 - 12:48 Uhr

Hab genau dieselbe Situation und muss auch zwei Wochen warten. Nächste Woche Montag kann ich wieder zum FA. Er meinte vor einer Woche zu mir, dass die Zeugung entweder später stattgefunden hat, als sie rechnerischerweise sein müsste oder das Ei hat aufgehört zu wachsen. Denn der Eisprung kann sich auch mal verschieben. Der Arzt kann es halt erst am 22.11. sagen da es entweder gewachsen ist oder nicht.
Lenk dich ab und denk positiv, denn du machst dich sonst nur verrückt.