Brauche Hilfe bei Auswertung (bezogen auf ZS und Ovus)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mariamey 16.11.10 - 11:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

in diesem Zyklus habe ich leider gar keine richtige Tempikurve messen können, da ich zwischendurch erkrankt war und vorher auch noch eine Grippeimpfung erhielt, die meine Tempi in der 1. ZH auf dem Niveau der 2. ZH brachte. Ab da ist es nur noch ein auf und ab.
So siehts aus:
http://www.urbia.de/services/zykluskalen...t/924815/549333

Daher habe ich mich voll und ganz auf meinen ZS und auf die Ovutest konzentriert. Die Ovutest sind schon seit dem 16 ZT positiv. ZS fing schon am Abend des 15. ZT an und war am 16. ZT enorm viel (hatte das Gefühl gehabt, dass ich auslaufe). Am 17.-18.ZT war es dann eher wieder etwas weniger und cremiger und ab heute habe ich eher das Gefühl, dass ich wieder trocken bin. Mittelschmerz hatte ich insbesondere an den Tagen 15.-16. ZT sehr deutlich. Ich bin heute ZT 19 und kann mit der Tempi nichts anfangen. Im letzten Zyklus war es so, dass meine CL bei 36,5 lag und die Tempi in der 2. ZH zwischen 37,1 und 36,8 lag.

Was meint ihr, besteht die Möglichkeit, dass der ES schon gewesen ist?

Danke

Beitrag von lysithea23 16.11.10 - 11:36 Uhr

Hey Mariamey,
also irgendwie kann ich dein ZB nicht öffnen... vielleicht fehlt ne Zahl die beim kopieren des Links mal kurz vergessen wurde :)
Also wenn ich deine geschilderte Situation auf mich projetzieren würde, würde ich davon ausgehen dass laut ZS und Mittelschmerz der ES am 16. war. Ich weiß zwar nicht was du für Erfahrungen bei dir hast (weil jeder ist ja manchmal nen bissl anders gestrickt).
Übrigens: du bist nicht die einzige die mit der Tempi nix anfangen kann ;)

Liebe Grüße

Beitrag von muttiator 16.11.10 - 11:36 Uhr

Dein Zyklusblatt kann man nicht öffnen.

Beitrag von mariamey 16.11.10 - 11:37 Uhr

Auf ein neues:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/924815/549333

Achja und ich nehme seit über ner Woche Schmerzmittel, die natürlich die Tempi etwas niedriger halten.