AWSM - Mittagstisch!!! Eilt herbei...

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von silberlocke 16.11.10 - 11:48 Uhr

.... und labt Euch an ordinären Spaghetti mit Tomaten-Gemüsesoße, Streukäse und einer großen Schüssel bunten Salat.
Kaffe, Tee und Obstsäfte, Wasser und was man so für den Kaffee dazubraucht stehen auch bereit.

Mädels, was reist denn da ein? Los, erzählt, was für Katastrophen sind heute schon über Euch hereingebrochen?

Ich habe verschlafen, musste aber nicht in die Schule zum Broteschmieren, nur ein Päckchen Butter war gewünscht.
Erik ist seit kurz nach 9Uhr im KiTa und wir haben (eine Freundin mit Söhnchen, Dana und Ich) einen Regen-kalten-Wind-Spaziergang unternommen. Wenigstens ein wenig frische Luft für mich...

Zu Hause hat Dana im Waschkorb sitzend nach einem kurzen Spaziergangnickerchen dann zugesehen, wie ich die Wohnung soweit mögich schon mal aufgeräumt habe, den Staubsauger Krümel, Staub und Schnipsel habe fressen lassen, dann war sie wieder müde und schläft seit 11Uhr.

In einer halben Stunde gehe ich dann die KiTa-Jungs (Erik und die Tageskids) einsammeln und dann gibt es oben bereitgestelltes Essen zu Mittag.
Heute mache ich wieder alles zu Fuß - mensch tut das gut - und irgendwann wenn mein Mann nach Hause kommt, muss ich den KiWa aus dem Auto pflücken - da ist noch Schlüssel und Handy,.... im Kinderwagennetz. Gott sei Dank haben wir noch einen Ersatzwohnungsschlüssel, sonst müsste ich die Bude offen stehen lassen...

so, nu muss ich los, bis später...

LG Nita

Beitrag von g.k. 16.11.10 - 12:10 Uhr

Schnell ein #winke#winke Nitalein!

Na, Spaghetti, da hau ich doch rein.#mampf#schein
Ich habe hier heute einen Termin am anderen. #augen Sonst ist ja eigentlich Dienstag mein Stammtischtag.:-p Es wird aber auch erst frühestens Donnerstag ruhiger.
Aber Ruhe ist ja für dich auch ein Fremdwort.;-)
Ich habe mir vom Mini-#hasi die Erkältung geschneppt und pflege diese nun. #rofl Ihr gehts gut bei mir.

Sonst nix neues...doch, der Zwerg wollte gestern nicht aus der Kita mit mir nach Hause.#schmoll Er ist es so garnicht mehr gewöhnt, dass ich ihn mal abholen kann. #klatsch Dann hat er es aber sehr genossen mit mir nach Hause zu dackeln und dabei zu schwatzen.:-D

So, ich muss auch weiter machen.

Gruß und #kuss an meine Schwiegertochter.;-)

#liebdrueck Grit

Beitrag von silberlocke 16.11.10 - 16:25 Uhr

Hi Gritle
jaaa, ich knutsch sie, wenn sie wieder wach ist...

LOL, also Fremdwort ist Ruhe nicht - aber ich hätte sie gerne mal wieder - nicht nur stundenweise, sondern mal so ein paar Tage am Stück - ausschlafen so lange ich mag, irgendwie machen Heinzelmännchen die Arbeit und ich darf 3x die Woche Sport machen, bekomme ein super gesundes Essen mit viel Gemüse und Salat serviert, damit meine angefutterten Kilos wieder purzeln, irgendwer macht mit den Kids Hausi - heute darf ich aber nicht klagen, denn die Großen haben es super gemacht und ich musste gar nicht schimpfen und nach 1H waren alle beide fertig!
Die Kids spielen FRIEDLICH alle im KiZi, Marita ist bei ner Freundin und Dana schläft - hab doch kurz Ruhe für ein-zwei Täschen Kaffee und eine Pause.
Danach muss ich wieder mit der Wäsche spielen und um 17Uhr pack ich die ganze Wäsche dann weg, damit wir ein aufgeräumtes WoZi haben. Bisher habe ich es einfach immer sitzen lassen, bis alllllleeeees weggeschafft war. Ab heute gelten neue Regeln... grins.

Wetter ist sooooo trübe und regnerisch - ne, ich schmeiß die Kids heute mittag nicht in die Regenklamotten. Ich hab keine Lust. Ich war ja früh schon draußen und die Kids waren auch beim Hin- und Heimweg am Lüften. Muss für heute reichen.

GLG Nita, die eigentlich supermüde ist...

Beitrag von colle69 16.11.10 - 12:32 Uhr

mahlzeit nita,
mahlzeit mädels,

ich nehme gerne von den spaghettis mit tomatensauce, esse #mampf ich sehr gerne. #danke aber nur ein bisschen, denn heute abend gibt es mit feta überbackenes lammfilet mit reis und tomaten-oliven-champignon-salat #koch. ich habe heute morgen schon mal dafür eingekauft und habe das trockene wetter genutzt, um mit elisa frische luft zu schnappen. :-D

nachher muß ich anfangen zu zeichnen, denn mein auftraggeber braucht die grundlagen für die #aha-findung für den umbau. der kunde will eine ganz originelle modernisierung. #schwitz mal sehen, was wir uns da einfallen lassen. #kratz

elisa ist nun besitzerin des ersten zahnes #schrei #ole, allerdings schaut der schneidezahn unten rechts gerade mal durch das zahnfleisch durch und wird wahrscheinlich weiterhin ärger #aerger machen.
unsere #katze rieke hatte die letzten tage viel geschlafen und kaum gefressen. #gruebel gestern abend ging es ihr richtig schlecht und sie hatte deutlich schmerzen, konnte nichts trinken, obwohl sie die ganze zeit vor dem wassernapf gehockt hatte und bewegte sich nur noch schleppend #zitter. wir haben die notrufnummer unseres tierarztes gewählt und peter ist gestern abend noch mit ihr hingesaust. es wurde 40,3 ° fieber gemessen, die zunge war geschwollen und sie hatte eine darmverstopfung. :-( nach dem der tierarzt ihr eine schmerzspritze, ein antibiotikum und eine aufbauspritze verpaßt hatte, ging es ihr dann wieder so gut, daß sie sich mit heißhunger auf den fressnapf gestürzt hat. #huepf und sie hat das katzenklo besucht und es ist zu hoffen, daß die probleme nun behoben sind. #ole wenn es sich dann wieder normalisiert hat, muß ich unseren flohzirkus ;-) gegen denjenigen behandeln.

unsere 84jahre alte und kranke nachbarin ist vorgestern gestorben #heul, allerdings war es für sie eine erlösung :-(. schlimm ist es nur für ihre 59jährige geistig behinderte tochter, die muß nun in ein pflegeheim. #gruebel mal sehen, wann die beerdigung statt findet, wenn es am we ist, werden wir nur eine karte schicken, denn wir wollen mal wieder nach owl zur verwandschaft. mein schwager meinte nur, er möchte seine nichte noch vor der einschulung mal wieder gesehen haben. :-p

so, das war es an neuigkeiten bei uns. #winke

#herzlich

nicole

Beitrag von bobberla345 16.11.10 - 12:44 Uhr

Huhu Nicole,

nur ganz kurz.......also ich muss sagen wenn ich immer lese was du so leckeres kochst dann frag ich mich echt was es bei uns so gibt. Es klingt immer sooooooo lecker bei dir das ich echt neidisch werde:-(

So bin dann auch schon wieder weg;-)

#winke#winke

Beitrag von colle69 16.11.10 - 13:01 Uhr

hej, so was gibt es auch nicht alle tage bei uns. gestern gab es z.b. nur eine tiefkühlpizza. #hicks#schein
außerdem geht das ganz einfach #hicks#schein, man gehe zu a..i und kaufe sich das bereits marinierte tiefkühl-lamm, packe es in eine auflaufform, olivenöl dazu und feta drauf. vielleicht noch getrocknete tomaten und oliven, auch von a..i, dazu. ab in den ofen bei 180°. während das sich von selber zubereitet kann man den salat machen und dann den reis kochen. #koch und schon fertig. #mampf

außerdem wird sich das auch noch ändern, wenn elisa dann mitißt, meist mögen die kleinen sowas nicht. :-p

#herzlich

nicole

Beitrag von bobberla345 16.11.10 - 13:08 Uhr

Ok klingt echt ganz einfach werd ich mir aufschreiben.

Ha wenn du so ne Maus wie Emma hast die alles #mampf dann wird es das auch so wieder geben. Emma liebt Oliven und Tzaziki mit Reis über alles. Das könnte die ständig essen. Ist auch so eigentlich ein einfaches Kind mit Essen außer was sie so garnicht mag sind Klöße weis zwar nicht warum aber da verweigert sie meist das Essen.

Na kann ja nicht jedes Kind gleich sein aber vielleicht wird Elisa da auch so schön unkompliziert mit dem Essen.
#winke#winkeSonja

Beitrag von silberlocke 16.11.10 - 17:01 Uhr

Hi Nicole

sei getröstet - der durchgestoßene Zahn macht dann keine Probleme mehr beim weiteren Wachsen, es tut höchstens Dir noch weh beim Stillen.
Vermutlich wird aber der 2. Schneidezahn daneben die kommenden Tage auch durchstoßen, also schmier schön Dentinox und vergiss die Osanitglobulis nicht.
Bei Dana schmiere ich auch kräftig, da die oberen Schneidezähne so langsam nahen. Aber die Bernsteinkette merkt man deutlich - sie hat mit ihr tatsächlich viel weniger Schmerzen (hatte die Kette zum Baden abgenommen und verbummelt und erst gestern wieder gefunden...)

Ah, ok, eine originelle Modernisierung - in welche Richtung denn? Einen Dschungel im Haus? Wellnessbereich in einem Stockwerk mit allem drum und dran? Alle senkrechten Wände schief wie bei Piccasso?
Hach, ich hätte für "mein Traumhaus" schon so die eine oder andere Idee, was mir gefallen könnte und gleichzeitig sehr gemütlich wäre.... Wenn nur das Geld dazu vorhanden wäre.

So, die Gören wollen was futtern - da werd ich wohl ein paar Schnitze Apfel anbieten...

Ach je die arme Katze! Ich hoffe es hat sich inzwischen erledigt und es geht ihr wieder gut. Haustiere sind halt wie kleine Kinder, gelle....

Oh, das ist immer traurig, wenn wer stirbt. Aber ich denke, die Tochter wird im Heim gut betreut sein. Hat andere Leute um sich und Ansprache, es kümmert sich wer.

Nundenn, dann viel Spaß bei der Verwandtschaft!!!


LG Nita, die nu Wäsche aufräumen muss...

Beitrag von bobberla345 16.11.10 - 12:50 Uhr

Huhu Nita huhu mädels,

ich würde auch gerne so nen groooooooßen Teller voll mit lecker Spaghetti mit Tomaten-Gemüsesoße haben. Den Käse brauch ich nicht aber nehm mir davon auch gerne. Hm Salat klingt auch lecker also her mit den Vitaminen die ich auch brauchen kann.

Ich stell dann nachher noch meinen Kuchen den ich gebacken habe auf den Tisch und bin dann auch wieder weg.
Russischer Apfelkuchen
http://www.chefkoch.de/rezepte/329111115547854/Russischer-Apfelkuchen.html
Der hier ist es genau:-) Jetzt noch ganz heissssssss aber bestimmt lecker#mampf

Emma schläft gerade und ich nütze die Zeit fix um zu duschen.
Beine hochlegen kommt danach dran versprochen ich kann eh nicht mehr so lange stehen geschweige denn laufen. Der Weg in den Keller ist schon ein Hammer für mich. Jaaaaaaa ich weis das is alles normal und ich soll nicht jammern tue ich doch auch nicht oder;-)

#winke#winkeeure dicke Kugelsonja mit noch sehr sehr aktiver Paula INSIDE:-)

Beitrag von silberlocke 16.11.10 - 17:07 Uhr

Hi Süße
danke für den Kuchen - also ich glaube ich backe morgen auch mal...

Na, komm - wenn wer jammern darf, dann die Schwangeren! Weißt Du, wenns soooo nach unten drückt, dann dauerts sicher nicht mehr lange.... grins

GLG Nita

Beitrag von bobberla345 16.11.10 - 17:14 Uhr

Huhu meine liebe,

also der Kuchen kam super an bei meiner Familie. Den bake ich wieder is echt sehr lecker.

Ja danke ich will aber doch nicht hier jammern. Mein Mann is mit Emma einkaufen und macht echt sehr viel. Was mir echt schwer fällt. Hab aber gerade Wäsche aus dem Keller geholt und aufgehängt und bissi hier und da geräumt. Wenn er das sieht schimpft er zwar aber mir egal ich will das es endlich los geht. Vom rumsitzen tut sich nichts gelle.

Ach der Druck is heute schon gewaltig aber die turnt auch noch sehr viel also sieht es nicht nach Entspurt aus;-)

Dir und deiner Familie noch nen schönen Restabend und eine gute Nacht für dich mit viiiiiiiiiiiiel Schlaf.
#liebdrueckSonja

Beitrag von g.k. 16.11.10 - 19:51 Uhr

#winke#winkeKuller-Sonjachen!

Musste gerade #rofl. Ich hatte beim Mini-#hasi auch immer gewartet, dass er ruhiger würde. Wenn es danach ginge, wäre ich heute noch #schwanger.#schock
Also, das kann, muss aber nicht sein.
Mir fällt gerade ein, der große #hasi hat noch eine halbe Stunde vor seiner Geburt geturnt.#verliebt

Ich wünsche dir #herzlich baldige "Erlösung".

#liebdrueck

Beitrag von swety.k 16.11.10 - 13:07 Uhr

Hallo Nita, hallo Mädels,

ich setze mich auch dazu. Spaghetti nehme ich gern. Und dazu ne große Kanne Hallo-Wach. #gaehn Boah ey, was bin ich fertig. Hab gestern wieder die nächsthöhere Dosierung gespritzt und die Nebenwirkungen waren hammerhart dieses Mal. Bin gegen ein Uhr mit Schüttelfrost aufgewacht. Ich sag Euch, ich hab noch nie so gefroren. #snowy #zitter Bin dann in die Küche gewankt und hab Paracetamol eingeworfen. Nach ner Weile wurde es besser, dann kriegte ich auch noch Schweißausbrüche. Es ist echt zum Weglaufen im Moment! Aber ich bin trotzdem fest entschlossen, das Ding durchzuziehen.

Heute morgen hab ich dann meine neue Frau Doktor kennengelernt. Die war nett und jung und kompetent. Ich komme so langsam in das Alter, wo Chefs und Ärzte jünger sind als ich und trotzdem Ahnung haben. #pro Aber ein bißchen gemein war sie auch zu mir, weil sie nämlich meinte, die Probleme mit dem Treppensteigen und Jule-Wuchten würden sich wohl eher nicht wieder geben. Ich hab's ja schon befürchtet, aber wenn man's dann so direkt gesagt bekommt, isses doch blöd. Ansonsten habe ich aber alle meine Fragen und Probleme bei ihr anbringen können und ich denke, ich bin da in guten Händen. Ein neues Rezept für die nächste Ration MS-Killer hab ich auch bekommen.

Für heute steht zum Glück nicht mehr allzu viel an. Mal gucken, ob ich Luzia überreden kann, ihre Schwester allein abzuholen. Mama muß chillen.

Euch allen einen ruhigen Tag, trotz Regen.

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von silberlocke 16.11.10 - 17:14 Uhr

hi Swety
hach, da hast ja schön was zum Aushalten. Aber sieh es mal soooooo - wenn Dein Körper sich gewöhnt hat, dann ists hoffentlich rum mit den Nebenwirkungen und Du kannst zum "Alltag" übergehen und Dich mit dem Rest an"freunden" und akzeptieren, daß es einfach nun so ist, wies ist.

Ich freu mich sehr, daß Du eine gute Ärztin hast, das ist sehr wichtig, wenn man doch öfter ins KH muss. Und dann muss man Vertrauen haben können und sicher sein, daß man verstanden wird.

Und, hat Luzia ein Einsehen gehabt und die Kleine abgeholt? Wäre ja schon toll gewesen.

LG Nita, die nu Wäsche wegräumen muss... ich hab kein Bock

Beitrag von mouche 16.11.10 - 13:54 Uhr

Liebe Nita,

au fein, Spaghetti mit Tomatensauce und Salat - #mampf!!

Heute sind ja die Tageskinder bei mir - gerade eben habe ich die ganze Bagage wieder in der Schule abgeliefert und habe jetzt ein bissel Zeit für mich und euch#freu!

Gestern hatte ich eine Unterredung mit Quentins Lehrerin, die mir aber auch nur erzählt hat, was ich schon weiss: dass er sich schwer konzentriert, rumhampelt, mit den anderen Kindern schwätzt...allerdings merkt sie auch, dass er es nicht extra macht, oder um sie zu ärgern, sondern er vergisst alle Ermahnungen einfach nach spätestens zwei Minuten#augen.

Yves ist auch wieder fit - war wohl nur ein kleiner Durchhänger gestern. Am Sonntag hat er mir Spass gemacht: wir haben unsere Runde ums Dorf gedreht, die Kinder mit den Fahrrädern, ich zu Fuss und entsprechend langsamer, weswegen sie immer wieder mal anhalten und warten oder umkehren und mir wieder entgegenradeln. Auf die Art kommen auch Kilometer zusammen! Jedenfalls war Yves am Ende sichtlich kaputt und kam immer langsamer voran - seine Erklärung: "Mama, mein Fahrrad ist müde!!"....zum Glück habe ich immer ein paar Nüsse als "Kraftstoff" in der Jackentasche - so gestärkt hat er dann die letzten paar hundert Meter bis heim auch noch gepackt#freu...

Ich wünsch euch allen einen schönen und - besonders für Sonja, Schnecki und Swety - ruhigen und erholsamen Nachmittag!!

Marion#winke

Beitrag von silberlocke 16.11.10 - 17:18 Uhr

Hi Marion
na, dann ist es ja nicht sooo schlimm gelaufen, das Gespräch... Bist Du mit Quentin in Ergotherapie oder so um die Aufmerksamkeitsspanne zu verlängern? Klar geht das nur langsam, aber wenigstens bekommt man Unterstützung.
Luis hat ja wohl ADHS - allerdings nur "gestreift" und nicht die volle Dröhnung. Aber so angehaucht reicht mir schon, da kommt genug Unruhe in die Familie....

Nu muss ich los und hoffe Du hattest auch nen schönen Nachmittag!

LG Nita

Beitrag von melissas.mum 16.11.10 - 14:45 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin zwar schon papp satt, aber so ein bisschen am Salat naschen geht glaub noch. #schein

Mir geht es gerade so lala. Meine Neurodermitis macht mir schwer zu schaffen und ich glaube nun auch zu wissen, warum sie bei mir wieder ausgebrochen ist. Vor ein paar Tagen hatte ich im Büro eine Situation, wo ich einen Fehler ausbügeln musste. War nichts schlimmes, aber eben unangenehm. Und da ich ja wohl doch zu perfekt sein möchte, fingen meine Handinnenflächen wieder sowas von an zu jucken und die anderen Stellen irgendwann auch. Also setzt mir sowas ziemlich zu und bedeutet Stress. Dann ist die Auftragslage gerade nicht so lustig, so dass ich befürchte, dass es nicht zu einer Einsatzverlängerung, geschweige denn einer Übernahme kommen wird. Und dieses manchmal ohne Arbeit da zu sitzen, dass macht mich ganz kirre. #schmoll

Dafür konnte ich mich die letzten Tage etwas davon ablenken und habe Melissa´s Zimmer, ein wenig das Wohn- und Schlafzimmer, sowie Büro und Duschzimmer umgestaltet. Melissa´s Wickelkommode ist nun wieder eine normale Kommode und in unser Schlafzimmer umgezogen. Dafür ist die eine Chaosecke gewischen. #freu Im KiZi sind dafür ein paar schöne Regale eingezogen, die in den großen Fächern mit knallig roten und blauen Würfeln versehen sind, wo das Spielzeug Platz findet. Der Sessel aus dem KiZi ist ins Wohnzimmer umgezogen, wo zuvor ein hohes Regal stand, was nun im Duschzimmer die vielen Hand- und Duschtüscher beherbergt. Und die viele Rumräumerei hat dafür gesorgt, dass der Stress etwas vergessen war und der Juckreiz nachgelassen hat. #schwitz

Ansonsten überlege ich wann ich welche Plätzchen backen werde, die ich auch für den KiGa-Verkauf gebacken werden müssen. Meine SchwieMu wollte eigentlich auch mitbacken, aber da steht am Mittwoch, das ist ja schon Morgen #schock, eine OP an. Sie hat einen Polypen im Darm, der nicht gut aussieht. Die Ärzte haben schon so eine Andeutung gemacht, dass der wohl bösartig sein könnte/würde. Ich hoffe sehr, dass es nicht so ist und meine SchwieMu bald wieder fit ist. #gruebel

So, mache mich nun auch auf den Weg zu meiner SchwieMu und hoffe sie ein wenig ablenken zu können.

Liebe Grüße
Tina #winke

Beitrag von silberlocke 16.11.10 - 17:24 Uhr

Hi Tinchen
hach, Du machst aber auch immer einen "Streß" - ist schon blöde so Neurodermitis. Bin froh, daß keines von uns das hat. Und Streßneurodermitis ist ja besonders heimtückisch und gemein.

hey, die Regale und Spielzeugwürfel gehören doch mir! Hihihi - die bekommen Luis, Marita und die Kleinen auch noch in ihr Zimmer, natürlich mit den passenden Regalen. Aber nun spare ich erstmal noch ein wenig Geld zusammen, damit ich das nicht auf 5x machen muss...

So, Aknorb ist zu Hause, ich muss was tun...

LG Nita