Joghurtmaschine

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von amy1977 16.11.10 - 12:01 Uhr

Hallo Zusammen,
wg. der Kuhmilchunverträglichkeit möchte ich mir gerne so eine Maschine zulegen, damit unser Jüngster auch endlich alles Joghur essen kann, was unsere Große so ist.
(Mal mit Smarties drin, diversen Raspeln, Obstsorten etc.)

Immer muss ich sagen...nein, darfst Du nicht. Er soll auch endlich mal was feines haben...lach.

Aus dem Grund möchte ich mir eine Maschine zulegen.

Habe gesehen, dass es die auch direkt mit Behältern gibt, was ja praktisch wäre.

Könnt Ihr ein Produkt empfehlen???? Der Markt erschlägt einen ja.

Tausend Dank!!!

Beitrag von nana13 16.11.10 - 13:55 Uhr

Hi, ich kenne diese maschiene nicht, aber hast du schon mal schafmilch joghurt probiert?
da kanst du ja natur joghurt nehmen, und samrtis oder was ihr wollt rein mischen.

sorry wen ich jetzt was anders vorschlage, ich mache das auch so den mein sohn verträg die kuh micht nicht gut.

lg nana

Beitrag von amy1977 16.11.10 - 17:49 Uhr

Hmmmm, wir haben Schaf- und Ziegenmilchjoghurt da.
Zum Einen ist der sehr teuer (1 Joghurt 1 €) und ich mache gerne "selber". Ob Brot backen oder sonstiges, ich finde das klasse.

Von daher die Idee mit der Maschine.

Beitrag von nana13 16.11.10 - 21:31 Uhr


Das kan ich sehr gut verstehen, ich mache auch sehr gerne brot und so gerne,

am liebsten hätte ich gerne ein kleiner bauernhof zur eigen versorgung,
als gemüse milch, eier, früchte.

vileicht in ein paar jahren ;-)

aber leider kan ich dir keine maschiene empfehlen
wünsche dir viel spass beim joghurt machen

lg nana

Beitrag von amy1977 17.11.10 - 09:24 Uhr

Dankeschön :-)

Beitrag von jujo79 17.11.10 - 13:30 Uhr

Hallo!
Ich habe meine Joghurtmaschine vor einigen Jahren bei Lidl gekauft, ist also ein No Name-Produkt, aber ich bin total zufrieden. Das ist so ein Kasten, in den man 6 Gläser stellt, dann Deckel drauf und 12-14 Stunden warten (ich mache es immer mit lauwarmer Milch, man kann sie aber vorher auch erhitzen und dann geht's, glaube ich, etwas schneller).
Aber die Raspeln etc. tust du dann erst später rein, oder? Denn mit in die Joghurtmaschine geht, glaube ich, nicht.
Grüße JUJO

Beitrag von amy1977 17.11.10 - 13:35 Uhr

Alles klar, Danke für die Info