2 wochen SS forum und zurück

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilja27 16.11.10 - 12:13 Uhr

Nach dem positiven test am 5. 11. hatte ich Sonntag nacht eine fehlgeburt mit natürlichem abgang, am donnerstag hab ich kontrolle und hoffe das ich keine Ausschabung brauche.
Wie lange habt ihr gewartet bis ihr wieder weiter geübt hat bzw euer zyklus wieder recht normal verlief.

lg

Beitrag von trotzkopf951 16.11.10 - 12:15 Uhr

Drück DIch erstmal; und wenn der Arzt meint es ist alles wieder in O. solltest Du Dir ertsmal 2 Monatszyklen Pause geben; damit wieder alles "klatt" ist.

Eine #kerze für Dein Kleines.

LG trotzkopf

Beitrag von wartemama 16.11.10 - 12:16 Uhr

#liebdrueck

LG wartemama

Beitrag von bambi4486 16.11.10 - 12:18 Uhr

hallo lilja

das tut mir sehr leid #liebdrueck

ich hatte im april meinen erste fg mit as in der 12. ssw. meine fä hat mir geraten 3 monate zu verhüten. haben wir nicht gemacht. mein körper brauchte aber seine zeit, bis er wieder "normal" lief. meine erste mens nach fg dauerte 16 tage. 6 monate danch wurde ich wieder schwanger. leider hab ich mein zweites baby auch zu den sternen ziehen lassen müssen (6. SSW).

ich wünsche dir viel kraft für die schwere zeit!

eine #kerze für deinen #stern

liebe grüsse, bambi

Beitrag von fay123 16.11.10 - 12:19 Uhr

Hallo

Das tut mir wirklich leid für dich. Ich trage seit dem 21.10. auch ein Sternchen im Herzen. Hatte in 6SSW einen natürlichen Abgang, brauchte auch keine Ausschabung. Meine FÄ meinte ich sollte einen Zyklus warten und wieder anfangen zu üben wegen Psyche und der Gebärmutterschleimhaut. Uns geht es aber wieder seit langem gut und haben auch ungeschützten GV gehabt. Ich habe aber seit dem Abgang am 21.10. keine Blutungen gehabt. Weiß auch nicht wie mein Zyklus ist. Abwarten Tee trinken.
Viel Kraft wünsch ich dir jetzt, die Zeit heilt Wunden.

LG
Fay

Beitrag von chriss0703 16.11.10 - 12:38 Uhr

#liebdrueck ach lilja,
fühl dich einfach gedrückt und wieder herzlich hier aufgenommen!
Eine#kerze für deinen#stern
LG Kathi mit#stern im Herzen

Beitrag von justme25 16.11.10 - 12:52 Uhr

Hallo,
das tut mir wirklich leid, mir ging es im Mai ähnlich, ich war in der 6 SSW. und meine FÄ meinte ich dürfte sofort weiterüben. Seither will es aber einfach nicht mehr klappen, also falls du dich dazu bereit fühlst, kannst du gleich weiter üben.
Ich drück dir die Daumen, dass du keine AS brauchst und es bald wieder klappt bei euch!!

Beitrag von lockenschopf 16.11.10 - 12:53 Uhr

wir sind für dich da, komm vorbei wenn du magst!

http://www.facebook.com/editalbum.php?aid=39938&add=1#!/pages/Sternenkinder/122036634510640

stille grüße
peggy

Beitrag von yvonne-1982 16.11.10 - 12:58 Uhr

Das tut mir leid #liebdrueck

Ich hatte 2008 eine FG mit Ausschabung in der 10. Woche. Wir haben garnicht gewartet. Lt. Aussage der Ärzte im KH geht man heute davon aus dass das nicht nötig ist. Eine erneute Schwangerschaft stellt sich sowieso nur ein wenn wieder alles ok ist.
Ich hatte nach meiner AS einmal meine Tage und war dann wieder schwanger. Der kleine Mann ist heute 15 Monate alt ;-)

LG
Yvonne