welchen üz seid ihr ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giudia 16.11.10 - 12:26 Uhr

das würde mich mal interesssiren??????????? ich komme jetzt in den 5 üz..
ist das schon viel ??????????????

Beitrag von bambi4486 16.11.10 - 12:28 Uhr

wir sind seit bald 2 jahren am üben.
5üz sind völlig normal, brauchst dich nicht zu sorgen.
viel #klee dass du nicht auch 2 jahre warten musst!

Beitrag von giudia 16.11.10 - 12:30 Uhr

2 jahre??!!#schock da sind meine üz ja en scheiss dagegen ..ohhhhh du hast aber echt ein geduldsfaden puhhhhh den hätte ich nicht

Beitrag von bambi4486 16.11.10 - 12:33 Uhr

ja das ist laaaaaaaaaaange¨!!!!! bin nach 13 üz das erste mal schwanger geworden, leider erlitt ich eine fg in der 12. ssw. vor 2 wochen hatte ich meine 2 fg in der 6. ssw. nun hoffen wir so, dass es bald wieder klappt und wir 9 monate schwanger bleiben!!!!und dann ein gesundes süsses baby in den armen halten werden!

Beitrag von knutschi2009 16.11.10 - 12:29 Uhr

wir sind im 3 ÜZ und davon jetzt schon den 2 ohne ES
und warten auf termin um mit der bahandlung anfangen zu können
zu viele mänliche homonen

Beitrag von leoyas 16.11.10 - 12:30 Uhr

wir sind jetzt im 12 üz und es nervt solangsam ich hoffe bei dir klappt es schneller

Beitrag von sunnyjessi 16.11.10 - 12:30 Uhr

Hallöchen, ich bin im 3. Habe aber gesehen, dass einige schon im über 20. sind. Deshalb denke ich ist unseres noch nicht viel. ;-) Wenns klappt, klappt´s und wenn nicht, weiter üben. ;-)

Beitrag von nadina1980 16.11.10 - 12:30 Uhr

Wir sind auch im 5. ÜZ und ich mache mir noch keine Gedanken. Zumindest red ich mir das ein. :-p #winke

Beitrag von giudia 16.11.10 - 12:32 Uhr

ja ich komme jetzt auch in den 5 üz ..werde meinen mann jetzt jeden 2 tag zu mir ziehe..

Beitrag von raevunge 16.11.10 - 12:30 Uhr

Bin noch im ersten, hab grad die Pille abgesetzt, von daher wäre es mir auch recht, wenn die Mens käme und meine Zyklen regelmäßig wären #schein

Beim ersten Kind haben wir 3 Zyklen gebraucht.

Beitrag von laulau 16.11.10 - 12:30 Uhr

22. ÜZ :-(

Beitrag von maus2612 16.11.10 - 12:31 Uhr

Wir sind im 27 ÜZ :-(

Beitrag von giudia 16.11.10 - 12:34 Uhr

hut ab für die die solange schon dabei sind ihr habt echt ne menge geduld..respekt von mir für euch ..und vorallem ganz viel#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von maus2612 16.11.10 - 12:40 Uhr

In der Ruhe liegt die Kraft (Hoffentlich lol)

Dir auch ganz ganz ganz viel Glück
#klee

Beitrag von mardani 16.11.10 - 12:46 Uhr

Biete

147 ÜZ, lach tot......ÜZ kann ich das nicht mehr nennen ;-)

Beitrag von maus2612 16.11.10 - 12:54 Uhr

Ach du scheisse... Sorry..

Wie schaffst du das nur?

Beitrag von mardani 16.11.10 - 13:04 Uhr

Das frage ich mich auch immer wieder....;-)

Hm. Die ersten zwei Jahre gingen noch, danach wurde es sehr schlimm. Ich war ein echter Zombie, gehässig, neidisch, wütend, verzweifelt....habe jedem SWBauch die Pest an den Hals gewünscht. Schrecklich war ich....:-[

....aber man kämpft sich irgendwie da durch. Sucht (notgedrungen) andere Ziele, versucht sein Leben mit anderen Dingen zu füllen - klappt natürlich nur phasenweise #hicks. Mal geht es mir lange Zeit gut, dann ein paar Tage nicht mehr (außer es ist wieder ein Drama passiert)....

Die schlechten Phasen dauern heute echt nur 1 oder 2 Tage, dann reiß ich mich selbst wieder hoch. Versuche immernoch an unser Glück zu glauben, lasse aber ab und zu schon mal einen Gedanken an eine kinderlose Zukunft zu. Tut sauweh...und dann verdräng ich es wieder.

Genau, ich bin die Meisterin der Verdrängung #gruebel und ich denke, man härtet einfach ab. Wenn man so oft einen ins Gesicht bekommt, dann gewöhnt man sich dran #klatsch ;-)

VLG

Beitrag von giudia 16.11.10 - 13:01 Uhr

das ist ein scherz oder?????????????

Beitrag von mardani 16.11.10 - 13:05 Uhr

Guck mal in meine VK....ein Scherz......schön wenn es so wäre!

Beitrag von schlingelchen 16.11.10 - 13:10 Uhr

Das ist echt fies! ich hoffe, dass ihr bald das Glück einer intakten Schwangerschaft und die Geburt eines gesunden Kindes erleben dürft.Wenn ich es nicht missinterpretiert habe,dann kannst du nur noch durch IVF schwanger werden,oder?
LG,Anja

Beitrag von mardani 16.11.10 - 13:14 Uhr

Danke dir #blume

Ja, meine glücklose Kiwukarriere hat mich die Eileiter gekostet.

Ich lese hier gern mit, da ich noch gut weiß wie es mir damals ging.
Hoffe, dass so manche hier meine Dinge liest und merkt: Ok, man stirbt nicht, wenn es nicht sofort klappt. Und auch richtig böse Gedanken gegenüber Babybauchfrauen sind normal....traut sich ja auch kaum einer zuzugeben.

Wir sind alle härter als wir denken, wenn wir das Ziel vor unserem inneren Auge haben :-D

LG und danke für deine Daumen.

Beitrag von giudia 16.11.10 - 13:18 Uhr

ich war gerade bei deiner visitenkarte man also das du manchmal nen hass aufbabybauchfrauen hast kann ich voll und ganz verstehn..du hast ja scho echt viel mit gemacht ...was ist diese iv....dings da ????

Beitrag von mardani 16.11.10 - 13:29 Uhr

Eine IVF meinst du?

Du spritzt dich mit Hormonen voll (klingt schlimmer als es ist) damit mehr als ein Folli wächst und der natürliche Eisprung lahmgelegt wird. Wenn die Follies groß genug sind, dann setzt du dir eine Spritze die den Eisprung auslöst. ~ 36 Stunden später werden die Follikel unter Vollnarkose punktiert und mit den Schwimmerchen des Mannes zusammen gepackt - die sog. Befruchtungsparty ;-)

Einen Tag später bekommst du eine Info vom Labor wieviele Eierchen sich haben befruchten lassen und ob sie welche einfrieren konnten (Kryos). In den nächsten Tagen bekommst du dann 1-3 Krümelchen zurück und dann heißt es hoffen.

Das war die Kurzform.
Klingt alles haariger als es ist. Ich hatte immer große Angst davor, aber ist echt nicht tragisch, man gewöhnt sich dran.

Das einzige Problem, es kostet viel Geld. Die KK zahlt dir für die ersten drei Versuche 50 % dazu. Selbstkosten liegen dann trotzdem noch zwischen 1.200 und 1.800 Euro. Also spare ich immer brav jeden Euro :-D

Beitrag von mardani 16.11.10 - 13:31 Uhr

Also 1.200 - 1.800 pro Versuch, nicht für alle drei. Hab ich, glaube ich, umständlich formuliert.

Beitrag von majleen 16.11.10 - 13:30 Uhr

Eine IUI ist eine Insemination, da werden also die Spermien aufbereitet und dann eingespritzt.

Eine IVF ist eine Invitrofertilisation (= Befruchtung im Reagenzglas)
Bei einer Punktion werden Eizellen entnommen (Vorher Stimmulation)
Und dann mit den Spermien vermischt. Danach wieder eingesetzt

  • 1
  • 2