Stuhlgang

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von liebehexe06 16.11.10 - 12:53 Uhr

Hallo alle miteinander,

meine Kleine wird jetzt bald 6 Monate alt. Seit knapp 2 Wochen hat sie bestimmt 6-9 mal Stuhlgang. Sie war vor 2 Wochen sehr erkältet und seither ist das so. Sie hat sonst gute Laune und essen tut sie auch ganz normal. Was allerdings schlimm ist, sie hat einen total wunden Po, von dem vielen Kaki.
Zähne sind noch keine in Sicht aber sie kaut mit hingabe sehr kräftig auf den Beisring und die Veilchenwurzel und meine Finger und auf viele harte Gegenstände. Also, sie ist mein 3. Kind und eigentlich kenne ich dieses Verhalten von meinen beiden Großen als zahnen. Aber es ist nichts zu sehen.
Kennt das jemand? Muß Ich mir Sorgen machen?

Vielen dank schonmal für Eure Antworten.

Liebe Grüße liebehexe06

Beitrag von ka.ma 16.11.10 - 15:42 Uhr

Hallöle,

mein Kleiner ist jetzt 4 1/2 Monate und bisher hatte er immer nur alle 2-3 Tage Stuhlgang.

Seit zwei Wochen hat er aber nach jedem Trinken die Windel so voll, dass ich ihn meist komplett umziehen muss. Hab das Gefühl es läuft gerade durch. Wäre aber ganz normal, mein die Hebamme.

Lg, ka.ma

Beitrag von steffi0413 16.11.10 - 17:01 Uhr

Hallo Liebehexe06,

wie sieht der Stuhl aus?

Wird sie gestillt? Habt ihr schon mit Beikost angefangen? Wenn ja, hast Du etwas neues eingeführt?

Ich glaube nicht, dass es 2 Wochen lang mit Zahnen Zusammenhang hätte...(kann aber auch sein)

LG
Steffi