Ich bin gefrustet.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 01709 16.11.10 - 13:31 Uhr

Hallo zusammen,

ich muss das jetzt mal loswerden......

Ich bin total gefrustet :-[
Am WE hatte ich meinen Eisprung und bereits jetzt fangen schon die Anzeichen für die Pest an (Brustschmerzen, Unterleibsziehen....) #heul

Es ist jedes Mal das gleiche, den Zyklus kann ich schon wieder abschreiben....:-(

Geht es vielleicht noch jemandem genauso?
Das ist doch total frustrierend #aerger.

Sorry, aber das musste jetzt mal raus....

LG #sonne
Claudi

Beitrag von mardani 16.11.10 - 13:34 Uhr

Hallo

Nein, brauchst den Zyklus nicht abschreiben.

Ich habe immer sehr nah am ES die typischen Mensboten, hatte die aber auch als ich schwanger war. Also, durchatmen #blume

Beitrag von schnubbel30 16.11.10 - 13:35 Uhr

Aber die Anzeichen können doch auch von einer SS kommen?
So war es zumindest bei meiner Freundin....Hoffnung nicht aufgeben

Beitrag von mardani 16.11.10 - 13:37 Uhr

Ja, Mensanzeichen haben viele auch bei einer SW.

Das vorletzte Mal hatte ich die so stark, dass ich auch den Versuch abgeschrieben hatte und der BT war trotzdem positiv.

Beitrag von 01709 16.11.10 - 13:38 Uhr

Hallo,

ich danke Euch für die aufmunternden Worte.

Stimmt, die Hoffnung stirbt zuletzt, aber es war eben bislang immer so....

LG #sonne
Claudi

Beitrag von lucas2009 16.11.10 - 13:38 Uhr

Huhu,
bin aucg gefrustet, warte noch immer vergebens auf meinen ES!!!:-[

Beitrag von m-e86 16.11.10 - 13:47 Uhr

Ich bin auch noch am Warten, hatte aufs Wochenende gehofft, aber er lässt noch auf sich warten, wenn er bei Dir angekommen ist sag ihm ich warte auch noch und schicke ihn weiter ;-)

Beitrag von lucas2009 16.11.10 - 13:50 Uhr

#rofl
Oh ja, aber mir ist jetzt Speiübel...
Das kenne ich gar nicht...
Aber ich sage ihm bescheid!;-)

Beitrag von m-e86 16.11.10 - 13:45 Uhr

Ich kann das sooooo gut nachvoll. Ich muss auch nie bis zum NMT tag warten um evtl einen Test zu machen, ich bekomme meine Tage immer schon vorher oder merke dass sie im anmarsch ist.

Diesen Monat kann ich ihn wohl auch schon abschreiben. Eisprung verspätet, gehofft dass es doch am Wochenende ist da wir eine Fernbeziehung haben uns nur am we sehen, nun ist er wohl dich am Morgen oder am Do. also kann ich den Zyklus gleich abschreiben :-(

Bin im Moment auch echt frustriert und traurig und dann noch das Wetter.

Aber vielleicht sind es bei Dir ja bei Dir nur "Nachwehen" vom vielen Hibbeln vom WE???? :-p
Bis jetzt ist doch noch nichts verloren.

Wir drücken einfach mal ganz fest die Daumen und hoffen weiter ok?

Kopf hoch, fühl Dich gedrückt.

Beitrag von tulpe-72 16.11.10 - 13:46 Uhr

Bin aus anderen Gründen gefrustet, drei TE unter Dir, aber ich grummel mit Dir!