VALETTE FRAGE

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von benutzerienchen 16.11.10 - 13:34 Uhr

Hi an alle die die Valette nehmen.

Ich wollte mal eine kleine Umfrage starten, wer von der Valette zugelegt hat, wenn ja wieviel und ungefähr ab wann, seid der einnahme die Zunahme begann...

Ich nehme sie seid Juli, nehme seid 4-5 Wochen zu, bin schon bei 4-5 kg angelangt :-( Habe non stop appetit....
Ist es ein Pilleneffekt?

Und seid ihr anffällig für schnelles Zunehmen und Gewichtsschwankunkungen oder eher nicht?

Ich hoffe ihr könnt mit berichten...

GLG UND DANKE;-)

Beitrag von angel2110 16.11.10 - 14:09 Uhr

Hallo.

Ich habe die Valette vor meiner Schwangerschaft genommen.
Zugenommen habe ich davon nie.
Und ich bin eigentlich sehr anfällig. Brauche z. B. Schokolade oder ein Stück Torte nur anschauen und hab schon ein Kilo drauf.
Ich habe nach Absetzen der Pille ca. 3 Kilo zugenommen.

LG angel

Beitrag von rocking_mum 16.11.10 - 14:32 Uhr

Ich hatte die Valette auch mal, hab sie aber nur 3 Monate genommen. Ich hab zwar nicht zugenommen, dafür hab ich während den Tagen geblutet, als hätte ich innere Verletzungen... :-[ Danach bekam ich die Aida, von der hab ich extrem unreine Haut bekommen. Bin dann wieder auf meine gute alte Desmin 20 zurückgekommen, das war meine allererste Pille und bislang die beste. Hab mich aber jetzt für die Spirale entschieden, so kann ich nichts mehr vergessen. Meine letzte Vergesslichkeit heißt Jan-Luca und ist 2 1/2 Jahre alt :-p

Kann gut sein, dass deine Zunahme an der Valette liegt, wenn das vorher nicht der Fall war, ich hab das schon öfter gehört. Sag es deinem Frauenarzt, es gibt mittlerweile so viele moderne schonende Pillen, von denen man nichts merkt, aber es kommt ja immer auf einen selbst an, wie man es verträgt.

Viele Grüße,
Ina

Beitrag von dani001234 17.11.10 - 10:44 Uhr

hallo,

geht mir ähnlich.
seit fast 9 monaten "probiere" ich die valette aus bestimmten gründen (bringt aber auch nichts) und ich muß sagen, dass ich wieder meine alte vorherige pille wieder möchte! mit der hatte ich auch kaum probleme.
in den letzten monaten, also seit der valette, habe ich auch große probleme mit den tagen. habe auf einmal große schmerzen während den tagen (bei der vorherigen pille kaum beschwerden) die selbst mit tabletten kaum zu bändigen sind #augen und habe auch das gefühl mehr zu bluten #kratz

neenee, ende dezember brauche ich eine neue pillenpackung (nehme die valette-packg. aber noch zu ende) und hole mir die alte pille zurück!
#winke

Beitrag von rina2804 16.11.10 - 14:54 Uhr

Ich nehme die Valette seit ca. 6 Jahren und habe noch nie davon zugenommen...
Mein Gewicht ist recht konstant geblieben. Ich bin aber auch nicht so anfällig fürs schnelle Zunehmen. Vielleicht liegt es daran?!?!?

Dein Körper muss sich ja auch erstmal auf die Hormone einstellen. Obwohl er das seit Juni auch schon getan haben sollte#kratz.

Sprich am besten mal deinen FA gezielt darauf an:-D

LG, Rina#blume