1500 i.e. Brevactid - wer hat Erfahrung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von banshee1981 16.11.10 - 13:37 Uhr

Hallo#winke

haha, ich bin mal wieder Opfer der Frühtests geworden...

BT ist am Donnerstag und heute habe ich nervöse Ziege natürlich einen Pipi-Test gemacht #rofl Tja, was soll ich sagen. Ich bin net schlauer als vorher! Der Test war zwar positiv, aber ich habe letzten Donnerstag noch 1500 Einheiten nachgesprizt (morgens früh). Bei der 1. ICSI habe ich kein HCG nachgespritzt und kenn mich deswegen nicht so genau aus damit.

Nun meine Frage an alle Mädels die sich mit Testreihen beschäftigen und sich bestens auskennen: Wann waren bei Euch 1500 i.E. abgebaut?

Den Test habe ich mit einem Clearblue digital - ohne Wochenanzeige gemacht und das mit Mittagsurin. Hab den auch auseinander gebastelt (Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser #schein) und die zwei blauen Strichen haben mich förmlich angesprungen.

Wenn Ihr über Eure Erfahrungen berichten könntet wäre ich sehr dankbar.

Lg an alle

Beitrag von caro23 16.11.10 - 13:42 Uhr

Hallo#winke

Ich denke,das baut sich von Körper zu Körper unterschiedlich ab

Ich sags dir jetz mal,wies bei mir war;-)

Bei meiner 1.IVF war der Wert nur noch bei 14,9 Brevactid+3
und bei meiner 1.Kryo war der Wert bei 25,9 Brevactid+2


LG

Beitrag von banshee1981 16.11.10 - 13:48 Uhr

Ja Danke, daß heißt da ich mit einem 25 er gestestet habe, besteht ja so ne 50:50 chance oder ??? #rofl

Beitrag von caro23 16.11.10 - 13:53 Uhr

Ich damals auch vorm BT getestet

Bei der IVF kam nur ein leichter Schatten,...eher VL
und bei der 1.Kryo kam ne schöne 2 te zarte Linie,gut zu erkennen....

waren auch 25iger,...
und bei 25,9 zeigt der eben noch an,..was er natürlich bei 14,9 nicht tat....:-)

Ich würde am Do. vor deinem BT nochmal testen,...

LG

Beitrag von .destiny. 16.11.10 - 13:53 Uhr

Hallo,

also ich würde an deiner Stelle mir fürs nächste mal nen Streifentest holen...Um sicher zugehen ob es wirklich um SS HCG handelt und nicht um restabbau kannste ja täglich weiter testen...Bei SS HCG muss der SST täglich nur stärker werden...sollte der sst schwächer werden,so war es noch rest hcg von der spritze.

lg#klee

Beitrag von banshee1981 16.11.10 - 13:57 Uhr

Ja das ist schon klar. Wollte halt nur mal wissen, ob es Mädels gibt bei den das HCG nach ca. 5 Tagen schon abgebaut war.

Glaube ich werde gleich mal den Schlecker leer kaufen und mich bis Donnerstag mit den Tests beschäftigen, so neben den anderen Dingen die ich noch zu erledigen habe. ;-)

Beitrag von caro23 16.11.10 - 13:57 Uhr

Welche Behandlung hattest du????

Beitrag von banshee1981 16.11.10 - 14:10 Uhr

ICSI bzw. IMSI. Allerdings waren es am Tag 5 nur Morulas. eine davon ca. 2-3 Stunden vom Blasto-Stadium entfernt, laut Biologen... Die haben mir 3 eingesetzt und eine Morula war wohl sehr gut.

Beitrag von caro23 16.11.10 - 14:13 Uhr

dann kann doch garnix mehr schief gehn
leider kann ich dir keine private nachricht schreiben..... :(

Beitrag von banshee1981 16.11.10 - 14:15 Uhr

Mh, und jetzt?

Beitrag von caro23 16.11.10 - 14:16 Uhr

nein geht immer noch ned....

Beitrag von banshee1981 16.11.10 - 14:17 Uhr

Moment.... #kratz

Beitrag von banshee1981 16.11.10 - 14:20 Uhr

So jetzt müßte es funktionieren #huepf

Beitrag von .destiny. 16.11.10 - 14:10 Uhr

ich denke bei jedem Baut sich das anders schnell ab...Ich kenne aber auch Mädels vom lesen da war 8 Tage danach noch Reste zu sehen :-(

Beitrag von banshee1981 16.11.10 - 14:14 Uhr

Hi...

Von 1500 Einheiten?

Beitrag von .destiny. 16.11.10 - 14:35 Uhr

mit den Einheiten kenne ich mich nicht aus,sorry...

schau mal hier

http://www.onmeda.de/foren/forum-kinderwunsch/brevactid-1500/1891674/read.html

http://www.wunschkinder.net/forum/read/1/5320423

Beitrag von banshee1981 16.11.10 - 14:39 Uhr

Danke! Den zweiten Link hatte ich auch schon gegoogelt :-)

Manchmal ist es nicht so ganz ersichtlich von welchen Einheiten die Mädels sprechen. Tja, bleibt wohl nix anderes als abwarten.

Bist Du auch zur Zeit in KiWu-Behandlung?