ET März - KS Februar....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tamara4 16.11.10 - 13:52 Uhr

Hallo,

will euch mal mein Problem schildern:
Aufgrund meiner placenta praevia totalis war ich letzten Freitag bei der Geburtsplanung. Eine spontane Geburt geht leider nicht und den KS wollen die Ärzte bereits 4 Wochen vor ET machen.
Die Ärzte haben große Sorge, dass sich mit den Vorwehen die Plazenta lösen könnte und dann Lebensgefahr für Baby und mich besteht.

Zu welchem Forum gehöre ich denn nun? Zu den Märzis (ET 4.3.11) oder den Februaris (KS Anfang Februar)???
LG

Beitrag von nadine1013 16.11.10 - 13:55 Uhr

es gibt hier nur ein Forum für alle zusammen ;-)

bei dem, was du da schreibst, würde ich mir auch eher über andere Sachen Gedanken machen, als darüber, ob du zu den Februar-Mamis oder März-Mamis gehörst

Beitrag von tamara4 16.11.10 - 14:21 Uhr

Ich habe mir das ganze Wochenende Gedanken und Nachforschungen zum KS, Frühgeburt, Anpassungsschwierigkeiten, Einkaufsliste etc gemacht!!!
Um mich etwas abzulenken habe ich hier rumgeschaut und da kam mir die Frage wozu ich denn jetzt eigentlich zähle!
Denk nicht, dass das meine einzige bzw größte Sorge ist, denn an erster Stelle steht meine kleine Bauchmaus!
LG