FA Wechsel 29 SSW - wie kommen Befunde zum neuen FA????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nic10704 16.11.10 - 14:39 Uhr


Hallo ihr lieben,

ich werde wieder DAUERPOSTER.

Das hatte ich ja gestern gepostet:

www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=2898350

Naja, nachdem ich es tatsächlich geschafft hab heut da anzurufen und ich mir sonst was anhören konnte... hab ich GERADE noch mit der neuen Praxis gesprochen und die können meine Befunde nicht bekommen. Die alte Praxis will das ich die selbst abhole.. Jetzt steh ich vor dem nächsten Problem.

:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[ Mensch das ist doch alles sooooo ärgerlich.

Also brauch ich wieder eure Tipps... ich will doch da nimmer hin.. und mein mann alles machen lassen ist auch dämlich.

Jetzt dacht ich mir viell. ein Fax schicken, dass die die Befunde an die neue FA schicken sollen?!?!? Was meint ihr ? Hat jemand noch eine leuchtende Idee... ?

Ich weiß, einfach hingehen und abholen wär soooo einfach aber ich bin halt ein schisser,,, #rofl

Was sind das eigentlich für Befunde? Ist das sooo wichtig?

LG
Nic10704

Beitrag von connie36 16.11.10 - 14:42 Uhr

normalerweise kann die neue praxis die befunde tel. per fax anfordern. war bei mir kein problem. denke aber mal, der alte arzt will wissen warum du gehst. gehe da halt hin, hole die befunde ab, und sollte er dich ansprechen, versuche locker zu bleiben, und zu sagen, du bist mit seiner bisherigen behandlung/einstellung oder was auch imemr nicht zufrieden.
lg conny 28.ssw

Beitrag von extravagance 16.11.10 - 14:46 Uhr

Kein Thema....du brauchst keine Befunde...ich habe in der 25 SSW gewechselt und mein neuer FA hat eine umfassende Untersuchung gemacht um selbst auf dem Stand der Dinge zu sein.

Alle anderen Tests stehen ja in deinem MuPass.

Falls es da doch was gibt wird dein Arzt das anfordern lassen davon bekommst du nichts mit und dein Arzt ist verpflichtet die Befunde rauszugeben!

Also lass die alte Praxis schmollen und gut.

lg Susi

Beitrag von findus2010 16.11.10 - 14:48 Uhr

Schreib doch einfach einen Brief, worin du sie aufforderst, Deine Berichte an den neuen FA zu schicken.

Vielleicht noch mit einem vorbereiteten A4-Kuvert mit der Adresse des neuen FA...!

Aber ehrlich gesagt....ich würde anrufen..."Machen sie mal bitte meine Berichte fertig, ich hole sie morgen früh ab!"
Und wenn sie fragen.....na Du wechselst halt den FA. Und wenn sie fragen warum.....das bleibt immer noch Dir überlassen!

Beitrag von windsbraut69 16.11.10 - 14:51 Uhr

Ganz einfach - der Arzt will die Unterlagen nur DIR aushändigen, also mußt DU sie dort abholen.

Das wirst Du schaffen!

Gruß,

W