Fragen über Fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von inka2312 16.11.10 - 14:53 Uhr

Hallo ihr lieben.

Ich habe schon 2 Mädchen (8 und 4 Jahre), allerdings spielen wir immer mehr mit dem Gedanken noch ein Baby zu bekommen.
Bei der großen lief damals alles bestens. Pille abgesetzt und schon war ich schwanger. Bei der kleinen war es zum verzweifeln. 2 Jahren haben wir geübt,bis ich dann mit Hilfe von Clomifen schwanger wurde.
Wie ist das, müßte ich das nun auch wieder nehmen um schwanger zu werden? Hat damit jemand Erfahung, der bei 2 Schwangerschaft Clomi brauchte?

Hab Angst, dass mir dann wieder die Jahre weglaufen und ich schon zu alt wäre für ein drittes Kind. Werde demächst 30. Ich weiß, so alt ist das ja auch noch nicht, aber die Jahre gehen ruck zuck dahin.

Vielleicht finde ich ja hier jemanden, der mich ein wenig versteht.

Liebe Grüße
Inka

Beitrag von usitec 16.11.10 - 15:05 Uhr

ich würd sagen probiert es doch einfach mal ein paar monate so und wenn es nicht klappt könnt ihr ja immer noch nachhelfen mit clomi ect.
viel glück #klee

Beitrag von fiona.2 16.11.10 - 15:16 Uhr

Hallo Inka,
versucht es doch erst mal so,vielleicht klappt es ja,wenn nicht könnt Ihr ja in ein paar Monaten immer noch andere Mittel zu Hilfe nehmen.
An Dein Alter würde ich das jetzt noch nicht fest machen.
Es gibt viele hier die weit über 30 sind und warten auf Ihr erstes Kind.
Ich selber bin 35 und möchte das dritte,klappt aber nicht recht,weil mein Mann beruflich viel unterwegs ist.
Lg#winke