Und jetzt kommt die Angst *SiLoPo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von arelien 16.11.10 - 15:19 Uhr

Moin ihr Lieben , #heul#heul

Jetzt werde ich doch langsam etwas ängstlich.#zitter
Nachdem letzte Woche eine Fruchthöhle gesehen wurde auf dem US und mir zwei Tage lang Blut abgenommen wurde für den Beta-HCG wert und meine FÄ mir gestern sagte der sei grade noch so im nahmen (nach unten) habe ich heute wieder einen Termin. Leider wurde mit mir noch nicht ausgerechnet wie weit ich bin. Laut Urbia ca 7 Woche. Ich weiss nicht ob die Ärzte in der Praxis einfach gerne negativ reden oder ob ich mir doch Sorgen machen soll. Der Arzt von letzte Woche Montag war schon so "hmm na wenn das mal was wird" und " Wir sollten lieber erstmal zwei Tage lang den Blutwert bestimmen ob da überhaupt was passiert" und ich nun gestern die Ergebnisse bekommen habe und mir auch gleich anhören durfte" Ja der Wert hat sich verdoppelt ABER er ist grade so noch im Rahmen"#schock und "Wenn morgen nichts zu sehen ist müssen wir weiter Blutteste machen" hab ich jetzt langsam echt schiss das man nachher nichts sieht. Ich fand das eigentlich Klasse das ich mich an sich nicht verrückt gemacht habe mit irgendwelchen Sachen wie "Oh ich habe Schmerzen in der Leiste" und sonst was sondern es einfach hingenommen habe da ich von meiner letzen SS weiss das es einfach dazu gehört. Nur war ich damals bei einem anderen Arzt und da wurde auch ein Bluttest gemacht und da hiess es nur "Ja der Wert ist erhöht Sie sind Schwanger" und damit war es gut. Jetzt auf mal sooo viel hin und her und Panikmache vom Arzt.

Sorry fürs viele #bla aber ich musste es mir einfach mal von der Seele quatschen. Habe es auch noch kaum einen Erzählt das ich Schwanger bin.

Achja der Wert war wohl am Mittwoch bei 1600.

Ich wünsche euch noch eine schöne Kugelzeit und eine noch schönere Geburt.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von jeanettestephan 16.11.10 - 15:25 Uhr

Hallo,

lass dich erstmal #liebdrueck. Denk einfach positiv, dann wird schon alles gut gehen. Wenn deine erste SS schon intakt war, dann wird es diese auch sein. Vielleicht hat sich dein ES verschoben und bist du einfach noch nicht so weit.

Kopf hoch dann geht alles gut.

LG

Jeanette mit Babygirl inisde (32.SSW) #blume