sodbrennen...?!?!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von besser schwarz 16.11.10 - 15:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben ,


Es könnte sein das ich diesen Monat schwanger geworden bin.
Anfang nächster Woche müsste ich meine Tage bekommen.
Seit heute habe ich Sodbrennen.Ich hab gelesen das ist meist ein Vorbote der Schwangerschaft.

Könnte das jetzt schon ein Anzeichen auf eine wohlmögliche ss sein???

lg

Beitrag von jeanettestephan 16.11.10 - 15:35 Uhr

Hallo,

ich denke nur Sodbrennen ist kein sicheres Anzeichen für eine SS. Sodbrennen hatte ich vor der Ss auch ab und an, wenn ich was verkehrtes gegessen hatte, aber als Anzeichen für eine SS ist mir das neu. Ziehen der Brüste, Übelkeit, Müdigkeit... das würde ich schon eher als Anzeichen sehen.

Ich denke du musst noch bis nächste Woche warten, ob deine Tage kommen oder nicht, aber über Sodbrenne und eine mögliche SS zu spekulieren bringt nichts.

Beitrag von besser schwarz 16.11.10 - 21:02 Uhr

Doch Sodbrennen auch...Steht viel im Internet und auch meine Frauenärztin hat mir das gesagt..

Naja egal abwarten und Tee trinken...

Beitrag von lachris 16.11.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

bei mir fing die letzte SS so an.

Sodbrennen und ständiges Aufstoßen.

Das Ergebnis ist jetzt 8 Monate alt :-)

Und letzte Woche hatte ich vier Nächte in Folge Sodbrennen (hab ich sonst nie!).

Test war zwar ne Linie, aber die war weiß nicht rosa.

Werde daher Ende der Woche noch mal einen machen.

Kann also durchaus ein Schwangerschaftanzeichen sein.

VG lachris