Ist das schlimm? Nur bei mir gibt er Ruhe!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aryssa0405 16.11.10 - 15:34 Uhr

Hallo ihr lieben,


also mein kleiner ist nun heute genau 12Wochen alt. Und er ist wirklich nur bei mir zufrieden. Papa kann ihn mal 10min auf den Arm nehmen und dann geht das geschrei los. Wenn ich ihn dann nehme ist Ruhe und so ist es bei ALLEN Leute außer noch bei meiner Schwester. Zu ihr kann ich ihn auch ohne Probleme mal 30min geben wenn ich KG habe.

Manche Leute reagieren doof darauf und sagen dass ich das nicht zulassen darf. Dass ich ihn halt mal beim Papa oder anderen schreien lassen soll. Aber das ist doch keine Lösung. Das ändert sich von alleine oder?

Ohhhh man, ich denke als ich mache alles falsch #heul

Aryssa+ Lion #verliebt

Beitrag von tina2802 16.11.10 - 15:40 Uhr

hallo,


sorry für´s klein schreiben aber ich habe die kleine auf dem arm... ja genau das ist bei uns auch der fall...


auf die antworten bin ich gespannt!!!




gruß tinchen mit leonie 12 wochen

Beitrag von dominiksmami 16.11.10 - 15:47 Uhr

Huhu,

du machst das prima und je mehr Sicherheit du deinem Baby gibst, desto besser wird es später "loslassen" können.

Schreien lassen ist wirklich der dümmste Ratschlag den man machen kann.

liebe Grüße

Andrea

Beitrag von lotosblume 16.11.10 - 15:53 Uhr

Du machst gar nix falsch!!!!!
Lass dich nicht von dem Geschwätz anderer beirren - die meinen immer es besser zu wissen....papperlapapp.

Das Kind verlangt nach deiner Nähe, also gib sie ihm.

Ich würde dir raten dem Papa das Kind immer mal für 5 min geben....immer wieder....er soll Wickeln, Baden, nach dem Baden schmusen etc...du bist ja immer dabei - die gewöhnen sich schon aneinander. Für das Kind ist wichtig, dass du da bist wenn es dich braucht. Du bist nunmal seine absolute Person Nr. 1 - das ist am Anfang normal. Mit der Zeit kommt das ganz von selbst...

Und zu anderen muss das Kind auch gar nicht gehen am Anfang.
Ich habe meinen Sohn immer zu mir genommen wenn er bei anderen geweint hat...warum auch nicht. Wenn er zu seiner Mama möchte, dann verweigere ich ihm das auch nicht.