Hilfe! Was sagt ihr dazu?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shadow3011 16.11.10 - 15:42 Uhr

Hallöle!


Heute morgen kam der Schock....#schock


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/885743/546559


Ich hab 3 mal nach gemessen, weil ich es nicht glauben konnte!

Kann das wirklich so viel ausmachen, wenn man 2 Std. eher aufsteht?

Was meint ihr?


LG Shadow

Beitrag von mariele87 16.11.10 - 15:44 Uhr

auf jeden fall...bei mir macht das auch immer einen riesen unterschied!
liebe grüße marie

Beitrag von shiningstar 16.11.10 - 15:45 Uhr

Kann auch ein einfacher Östrogen-Absacker sein :)

Progesteron lässt die Tempi steigen, Östrogen sinken -beides wird nach dem ES vermehrt produziert, und je nachdem welche Produktion stärker ist, steigt oder sinkt die Tempi. Morgen wird die Tempi wieder schön hoch sein.

Beitrag von shadow3011 16.11.10 - 15:48 Uhr

Wozu ist denn dieser absacker? müsste der nicht später sein?

Beitrag von shiningstar 16.11.10 - 15:56 Uhr

Wie schon gesagt, der Körper bildet Östrogen und Progesteron...
Das eine lässt die Tempi steigen, das andere sinken.
Sagt nichts über schwanger oder nicht-schwanger aus!