brache Hilfe und euren Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jannis.alira 16.11.10 - 16:37 Uhr

Hallo liebe Kugelmamis,

ich leider seit anfang der Schwangerschaft unter schrecklich verstopfter Nase und bekomme kaum Luft.

Wisst ihr, ob ich Nasentropfen nehmen darf??

Was macht ihr gegen verstopfte Nase!!!

Keine Luft zu bekommen macht micht sehr nervös.

LG

Beitrag von kappel 16.11.10 - 16:39 Uhr

ich würde meersalzspray oder für kinder das nehmen

Beitrag von butter-blume 16.11.10 - 16:43 Uhr

Hallo,

ich nehme das Nasenspray für Kinder, wenn ich Erstickungsanfälle habe! Aber wenn´s irgendwie geht, versuch ich es ohne!

Habe auch immer Ärger mit den Nebenhöhlen... Hatte erst letzte Woche Erkältung und aus lauter Verzweiflung das homöopathische Nasenspray von meinem Sohn probiert (Euphorbium). Es ist schwer zu glauben, aber seitdem ist meine Nase wieder zu 90% frei!!! Das ist seeehr ungewöhnlich für mich. Und ich habe es nur 2-3 Tage benutzt!


Butter-blume

Beitrag von sweety2202 16.11.10 - 17:15 Uhr

Hallo, kann dir auch nur zu Meersalz raten, gibts bei Schlecker z.B. Da hat mir damals auch meine Fä zugestimmt.

#winke