oh man......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bloodymoon 16.11.10 - 16:39 Uhr

hey...
warte grad auf den rückruf meiner frauenärztin...
weil mche mir gedanken
weiter unten schonmal gepostet, hab dafür auch schon dudu bekommen...
hatte mir aus neugier den muttermund ertastet weil ich fühlen wollte ob er zu ist und wie er steht...
ja und da hab ich ihn bestimmt irgendwie verletzt weil es dann angefangen hat zu bluten.. so SB mäßig und grad aben auf dem klo hatte ich so kleine wie 3 mm große dickflüssige richtig dunkelrote klekse mit dabei...
mach mir voll gedanken.... =(

Jasmin mit #ei 4+4

Beitrag von kleinerracker76 16.11.10 - 16:45 Uhr

Sorry, aber wie doof muss man sein, dass man da unten rumpult bis zu diesem Ergebnis???

Kann und will ich nicht verstehen...

#klatsch#kratz#augen

Beitrag von bloodymoon 16.11.10 - 16:48 Uhr

ey das is meine 1. ss und ich hatte keine ahnung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von kleinerracker76 16.11.10 - 16:52 Uhr

Das ist auch meine erste SS und ich wäre im Traum nicht auf so ne naive Idee gekommen?

(ist nicht böse gemeint, brauchst nicht gleich rumzicken... das liest man aus diesem einen Satz wunderbar heraus..., aber das zeigt das Alter..., tut mir leid, aber ist meine Meinung..., alles wissen wollen, aber so nen Mist machen... Wenn der Bauch mehr wird, drückste ja auch nicht wie bekloppt drauf rum um zu sehen was dann passiert... Himmel... das darf doch nicht wahr sein...)

Beitrag von butter-blume 16.11.10 - 16:52 Uhr

Hey,
sie wird sich wahrscheinlich schon genug Sorgen machen deswegen!
Beschimpfungen machen es nicht besser... selbst wenn sie nen Fehler gemacht hat!

Beitrag von kleinerracker76 16.11.10 - 16:57 Uhr

hier wird gar niemand beschimpft... ich habe lediglich gesagt, dass ich sowas nicht verstehen kann... ist ganz normal geschrieben.
Nur lasse ich mich nicht anzicken... dann muss man mit dem Echo klarkommen... sie hat es ja wunderbar in ihrer VK geschrieben... "Unterschätze niemanden, der einen Schritt zurückgeht, er könnte Anlauf nehmen".

Wieviele SS-Seiten gibt es denn im I-Net...??? Steht da irgendwo, dass man da unten rumpulen soll? Nein, im Gegenteil. Es steht klar drin, dass es da unten alles stark durchblutet ist und man vorsichtig sein soll... Überall wird vor Scheidenpilz gewarnt... und sie pult rum... UUUUAAAA kann doch nicht sein, oder?

Beitrag von buttercup137 16.11.10 - 17:01 Uhr

Cool bleiben#cool

Beitrag von kleinerracker76 16.11.10 - 17:02 Uhr

Ich bin die coolness in Person... Ich habe nur gesagt, dass ich es nicht verstehen kann... Das ist mein Recht und meine Meinung. So wie du dir herausnimmst, auf meinen Post zu antworten.;-):-)

Beitrag von buttercup137 16.11.10 - 17:04 Uhr

Ja, das ist unser aller Recht, und wir haben es ja nun auch alle hier verstanden!
#winke

Beitrag von butter-blume 16.11.10 - 17:06 Uhr

jaja...

Beitrag von lalinn 16.11.10 - 16:48 Uhr

Das ist wohl noch arg früh um sagen zu können woher die Blutung kommt oder- bei 4-4 kann man auf dem US auch noch nichts sehen und leider könnte man da auch net viel machen- ist vielleicht aber auch wirklich nur ne Kontaktblutung, weil da unten ja alles so gut durchblutet ist:-)
Drücke Dir jedenfalls die Daumen dass alles i.O. ist.

Und nochwas- wie die anderen hier schon motzten- nicht mehr da Unten rumfummeln- wir Leien können da eh nichts erkennen:-)

Was hat denn die FÄ gesagt?

Lg

Lalinn

Beitrag von butter-blume 16.11.10 - 16:49 Uhr

Du du du ...#nanana

Ab sofort Finger wech da unten!

Ich drücke dir die Daumen, dass nichts passiert ist. Ob die Blutung nun folgen hat wird leider erst mit der Zeit beantwortet werden. Ist noch zu früh für US...

#klee
Butter-blume

Beitrag von eisblume84 16.11.10 - 16:50 Uhr

Wie kommt man nur auf die Idee sich in der SS zu befummeln. #kratz Sorry da kann man echt nur den kopf schütteln

Beitrag von lalinn 16.11.10 - 17:00 Uhr

Nicht nur von Dir sondern auch von den Anderen die immer gleich so schimpfen müssen, wenn sich hier eine versucht den Mumu in der Schwangerschaft zu ertasten, möcht ich mal was wissen:
Habt Ihr noch Sex- also ich meine- wie macht es Euer Mann damit er nicht ausversehen an den Mumu kommt? Sorry für die indiskrete Frage- aber ich sehe da keinen Unterschied!!!!!

Ich gehe davon aus dass die lieben Damen die hier versuchen etwas über Ihren Mumu zu erfahren sich vorher die Hände waschen:-)
Hoffe dass die Männer auch so reinlich sind#kratz

Beitrag von eisblume84 16.11.10 - 17:07 Uhr

Der Unterschied liegt da, mein Mann hat an seinem besten Stück keine Fingernägel die was verletzen könnten.

Beitrag von buttercup137 16.11.10 - 17:09 Uhr

#rofl

Beitrag von lalinn 16.11.10 - 17:19 Uhr

Ich hoffe auch keine Bakterien oder Pilz#zitter

Bitte nicht persönlich nehmnen- aber ich glaube es geht hier nicht drum dass die Gefahr die hier von Einigen beschrieben wird nicht von den Finger-
nägeln herregt, sondern der Angst vor Pilzen und sonstigen Infektionen- Da kann ich wirklich nur den Kopf schütteln, was ihr für eigenartige Gründe anbringt. Also einzig ist die Gefahr, bei normaler Körperhygiene, eine Kontaktblutung- denn sonst wäre auch jeder Sex SEHR GEFÄHRLICH!!!!!!!

Und in meine Mumu würd ich nichtmal im nichtschwangeren Zustand mit langen Fingernägeln fassen- und mein Mann der da auch gelegentlich hin darf hat übrigens auch Fingernägel- Deiner nicht? Darf der da net hin....ok- dann sollten sich hier Einige über die Schwangerschaft nen Keuschheitsgürtel anlegen. Vielleicht noch draufschreiben: Da darf nur noch mein FA und die Hebamme ran!!!!#rofl#rofl#klatsch#klatsch

Beitrag von kleinerracker76 16.11.10 - 17:24 Uhr

Ich glaube hier wird gerade sehr pinibel herausgestochert was man lesen will und wo man sich drauf einschießen kann... irgendwie witzig.

Hier geht es doch einfach nur darum, dass es für einige nicht gerade nachvollziehbar ist, warum sie den Mumu abtastet. Es wurde lediglich darauf hingewiesen, dass auch Bakterien reingeraten können.

KEINE hat geschrieben, dass sie deshalb weniger Sex hat, was hat das bitte auch mit nem Keuschheitsgürtel zu tun???

Ich bin nur eine Frau, die eben nicht da unten rumfingert, damit ich mich eben nicht selbst verletze... Es kann jedoch passieren, dass durch Sex eine leichte Blutung kommt.

Von Herzen wünsche ich ihr, dass die ss gut verläuft, sie soll sich doch einfach nur den gut gemeinten Rat zu Herzen nehmen, dass sie nicht mehr da unten rumfingert...

Und gut ist...

Beitrag von lalinn 16.11.10 - 17:34 Uhr

Also ich finde da eben kenen Unterschied ob ich mich nun selbst verletze oder durch Sex oder den Frauenarzt.
Fakt ist Hygiene ist immer das oberste Gebot und ob da nun meine eigenen Finger zum Mumu wandern, die von meinem Mann, der Penis oder der Frauenartz macht in meinen Augen eben echt keinen Unterschied.

Ist nur so- ich will net, dass das Mädel sich hier verrückt macht, weil es angemotzt wird aufgrund Ihrer Mumuertastung. Vieleicht bekommt Sie Angst was kaputt gemacht zu haben und würde sich unangebrachter Weise durch so eine Schimpferei einreden dass Sie Schuld hat.

Also solange hier Hande und Penise und Gerätschaften beim FA hygienisch behandelt werden kann nichts ausser einer Kontaktblutung passieren!!!

Beitrag von kleinerracker76 16.11.10 - 17:07 Uhr

Es kann bei Sex, wie auch bei der Untersuchung beim FA zu einem bräunlichen od. rötlich-leichten Ausfluss kommen... gerade, weil eben alles so gut durchblutet ist...

Es heißt ja auch, dass der Mann sich vor dem Sex waschen sollte, um keine Bakterien in die Scheide mitzubringen...

Aber wenn der Mumu ertastet wird (mit dem Finger), dann muss man aber auch bedenken, dass es auch Fingernägel an nem Finger gibt, die natürlich noch eher verletzten, wie der US-Stab oder das Glied des Mannes.
Ausserdem sind unter den Nägeln auch Bakterien, die durch einfaches Händewaschen nicht unbedingt 100%ig rein sind...
;-):-D

Beitrag von bloodymoon 16.11.10 - 16:51 Uhr

Hab mir gestern erst die SS bestätigen lassen von ihr

und zurück gerufen hat sie immernoch nicht =( =( =(

Beitrag von buttercup137 16.11.10 - 16:57 Uhr

Naja, also mal zum Schutz von bloodymoon, muss ich sagen, das wenn man vaginal Utrogest einführen muss, man auch ständig an den MuMu kommt...also wenn man sich die Hände gut wäscht und nicht zu dolle stochert, darf dabei auch nichts passieren. Der vaginal Schall stößt ja auch gegen den MuMu und es passiert nichts!

Bleib ganz ruhig! Wenn es so ist dann ist es leider so, aber ich glaube nicht, das es vom Fummeln kommt!

Aber natürlich ab jetzt Finger weg! Aber das weißt Du ja schon zu genüge!!!

Viel Glück!!!#klee

Beitrag von findus2010 16.11.10 - 19:12 Uhr

Und.....hat sie schon zurückgerufen?