Cerazette:tagelang Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von gnoemchen 16.11.10 - 16:52 Uhr

Hi ich nehme seit ca. fünf Wochen die Cerazette, ich stille noch. Habe kurz bevor ich meien Tage bkommen sollte mit der Einnahme begonne, hatte das verspätet paar Tage lang ne Blutung. Und jetzt habe ich seit ca. vier tagen so einen brauenn Ausfluss-sorry für die Beschreibung- kennt das jemand also dass ist richtig braun voll doof..hoffe das geht mal wieder weg. Woher kommt das denn? Muss eh mal wieder zu meiner Ärztin dachte nur ich frage hier schonmal ob das jemand kennt.
Viele Grüße

Beitrag von lilja27 16.11.10 - 17:16 Uhr

ich hatte von 11 wochen cerazette einnahme 8 wochen dauerschmierbltung eine bekannte nebenwirkung von der cerazette, die verhütende funktion wird dadurch nicht beeinflusst.
Aber nerven tuts allemal.
lg

Beitrag von pocahontas60 17.11.10 - 13:17 Uhr


Hallo,

ich hatte während der gesamten Einnahme ( 3Monate ) Schmierblutungen und die normale Periode im Wechsel. Lass es mal 3 Tage gewesen sein, wo nix war. Nehme die Cerazette jetzt nicht mehr.

Bei manchen Frauen bleibt die Periode ja ganz weg aber bei mir leider nicht#schmoll
Vielleicht gibt sich das bei Dir ja wieder. Du nimmst sie ja noch nicht so lange.

LG poca

Beitrag von gnoemchen 17.11.10 - 20:45 Uhr

Hi danke für deien Antwort.
sorry wenn ich so direkt frage aber weißt du ob das normal ist wenn das so braune Schmierblutungen sind? Also nicht rot sondern richtig braun. Habe esrt Anfag Dezwember einen Frauenärztin Termin bekommen...
Grüße

Beitrag von pocahontas60 18.11.10 - 10:34 Uhr


Ja, das ist normal. Hatte ich ja auch ständig. Und dann alle paar Tage die normale Periode. Wie gesagt, im Wechsel.
Mein Gyn meinte, bei manchen Frauen bleibt die Regel ganz aus und bei anderen kann es zu ständigen Schmierblutungen kommen. Und wieder andere bekommen ganz normal ihre Tage. Ich habe sie nicht vertragen, bzw. war genervt von dem Dauerschmieren:-[