Umfrage: SS-Gelüste Top und Flops

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von goodlookinggirl73 16.11.10 - 16:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

würde mich mal interessieren was bei euch ganz oben auf der Liste steht oder bis zum Schluß gestanden hat.
Und was garnicht mehr ging.

Ich persönlich hatte/habe immer noch Heisshunger auf Granny Smith Äpfel dafür würde ich Kilometer weit fahren.#mampf#huepf

Und Süßes geht garnicht mehr, Komisch!!!!#torte

Freu mich auf eure Antworten

Stephie 30 SSW

Beitrag von zwerg2011 16.11.10 - 16:59 Uhr

bin noch relativ am anfang, aber habe momentan immer totalen bock auf die verschiedensten kellogs-sorten, was ich sonst nie esse oder maximal einmal im jahr in einem hotel.

und sie müssen so richtig durchgeweicht sein - das sind sie für mich am besten #rofl

Beitrag von mietzemausi 16.11.10 - 19:40 Uhr

hey,

ich bin auch noch am anfang 5.wo. aber ich steh total auf kartoffelsalat Oo obwohl ich den sonst nicht so gern gegessen hab :)

Beitrag von mausi6375 16.11.10 - 17:00 Uhr

ich hab gaaar keine

manchmal denke ich, ich wäre gar nicht ss.

meine freundin ist 2 wochen weiter als ich und sie steht total auf möhren mit schokolade, am liebsten zusammen, brrrrrrrrrrrr

ich hab einfach immer lust auf was süßes wenn ich vorm regal stehe, aber zuhause mag ichs nimmer.

lg
maren mit leo ssw32

Beitrag von roxy262 16.11.10 - 17:01 Uhr

#winke

ich könnt jeden tag spinat mit kartoffeln essen...

ich glaub mein kind ist grün wenns raus kommt ;-)
oder es wird olivia... für popeye fehlt das gewisse etwas :-p

lg

Beitrag von silkuccia 17.11.10 - 12:28 Uhr

Ah, sìsìsìsììììììì!
Ich auch! Und wenn mein Mann sagt, iss doch mal was anderes, na gut, dann mach ich eben Spinat mit Nudeln oder Spinat-Ricotta-Tortelloni #huepf

Schade, dass das mit dem Eisenwert nicht stimmt, so muss ich leider trotzdem Eisentabletten nehmen :-(

LG,

Silkuccia mit Salvatore Samuel (27+6) #winke

Beitrag von solex 16.11.10 - 17:05 Uhr

hi!
also bei mir geht garnicht:
#wolke eier mit senfsoße
#wolke sesam

meine gelüste sind diesmal nicht sooo ausgeprägt..hauptsache was zu essen und am liebsten deftig.wenn ich was süßes esse,brauche ich was kräftiges hinterher...
achja und milch mag ich seeeehr gerne :-)

bei meinem sohn damals war es klarer:
#wolke chinesisch

#mampf miracoli und zitronenlimo

lg
soli+rambo 26ssw

Beitrag von solania85 16.11.10 - 17:12 Uhr

Also ich bin auch noch am anfang aber ich hab die SS bemerkt weil ich Dinge esse, die ich noch nie mochte...

z.b. Wurstsalat.......... soooooooooo lecker yammi yammi und Knäckebrot mit pilzlyoner und hartgekochten eiern *g*

was ich sooooooooooo gerne essen würde ist räucherlachs.... da hab ich soo lust drauf :( (wie gut dass ich vorm SS-test noch paar scheiben gegessen hab *g*)

gar nicht geht:
Milch
Nutella
und ganz schlimm Kaffeee

Beitrag von sarahw1986 16.11.10 - 17:15 Uhr

Huhu,

Eisteeeeeeeeee und Süßes könnt ich den ganzen Tag essen :D

Jaaa bei mir siehts auch leider aus wie in der Süßwarenabteilung *lach* versuche mich ja als schon zurück zu halten, aber dann muss ich die ganze Zeit drüber nachdenken...hmmm....

;-)

Beitrag von stefk 16.11.10 - 17:19 Uhr

Hallo! #winke

Was bei mir gar nicht geht ist alles geräucherte oder Brabeque-mäßige. Dabei liiiieeeebe ich diesen rauchigen Geruch und Geschmack....zumindest sonst! Aber jetzt gibts 'nen Brechreiz #aerger

Die Essens-Gelüste sind ansonsten recht wechselhaft. Mal sind es Berliner, mal Kartfoffeln, mal Schoki. Heute würde ich töten für Milchprodukte jeglicher Art, von Käse bis Quark! #mampf

LG,
stef mit #ei (9+6)

Beitrag von angelpearl182 16.11.10 - 17:20 Uhr

ich liebe seit anfang der ss den sauer eingelegten babymais, manderinen und alles was herzhaft ist.....und ganz besonders asiatisches essen (mochte ich vorher nie)

was ich nicht mehr mag ist süßes....selbst frisch gebackener kuchen kann ich nicht mehr riechen und das, wo weihnachten vor der tür steht und es überall danach riecht)

Beitrag von jackyshen 16.11.10 - 17:21 Uhr

ca 2 monate lang hab ich salatgurke gefre**** wie sonst was..
3 stück am tag waren gar kein problem, und dann hab ich meist nur aufgehört dass ich für nachts noch was hab und morgens dann gleich wieder los nachkaufen ;)
teilweise haben wir die kistenweise aus dem supermarkt geschleppt ;)

Beitrag von neomadra 16.11.10 - 17:28 Uhr

ich bin ja noch recht am anfang, daher kann ich noch gar nicht sagen, wie es sich entwickeln wird.

was ich interessant finde ist, dass ich dinge, die ich sowieso nicht dürfte, auch gar nicht mehr mag: alkohol zb.
da dachte ich vor der schwangerschaft: och mensch, son gläschen sekt zwischendurch, das werd ich sicherlich vermissen.
und jetzt war ich mit den mädels unterwegs und die haben sich nen schampus genehmigt und ich dachte nur: schüttel - wäre nie gegangen, selbst wenn ich gedurft hätte.
scheint die natur ja irgendwas so eingerichtet zu haben, das man brav folgt ;)

die ersten 4 wochen hätte ich nix süßes runtergebracht. selbst saft war schon eklig. hab mal ein stück schokolade versucht und hätte fast ... nu ja. und das mir!!! #schock dem alten schokojunkie.
da ging alles salzige oder annährend in dieser richtung.

jetzt geht beides wieder, aber nur in maßen.
und mir wird recht schnell schlecht, wenn ich zuviel esse.

was immer geht: kartoffeln mit gurkensalat. #mampf
spannend, wa? :-p;-)
aber das passt immer rein ... keine ahnung, wieso ;)

manches bereue ich auch. letztens 2x heisshunger auf ein veggie delite, also zu subway mit blaulicht. und beide male hinterher stundenlang schllllleeeeeecht #aerger
also das besser nicht mehr.
ulkigerweise ist mir der big king letzte woche in der mittagspause gut bekommen .. soll das ein zeichen sein? #kratz#schein

aber nein, ich halte mich an kartoffeln mit gurkensalat :-p

Beitrag von chaos-delight 16.11.10 - 17:32 Uhr

Bananen #mampf ... ohne geht seit Wochen nix mehr bei mir.

Ich schaff locker 5 - 6 Stück am Tag. das ist ca. 1kg. #schock
Die Blicke im Supermarkt sind der Hammer ... #rofl ... ein großes Bund ganz grüne, ein großes Bund leicht grüne und ein großes Bund fast gelbe - und das alle drei Tage. :-p
Ganz bestimmt kann ich nach der SS keine Bananen mehr sehen. #gruebel

LG
chaos

Beitrag von goodlookinggirl73 17.11.10 - 09:41 Uhr

Hallo chaos,

so gehts mir mit meinen Äpfel, zusammen würden wir glaube ich die Obst und Gemüseabteilung rocken.

Auf eine apfel und Bananenfreies leben nach der SS.


Gruß

Beitrag von danyela25 16.11.10 - 17:43 Uhr

Hallo!
Also bei meinem ersten Kind hatte ich total Ekel vor Pommes und Reis dafür habe ich allerdings aufeinmal Nutella gemocht.

Dieses mal mag ich alles vorallem wenn es schön sauer ist.

LG dany

Beitrag von caruso 16.11.10 - 17:44 Uhr

hallo ihr lieben,


oh ich hab auch eine vorliebe#rofl

eingelegte Knoblauchgurken und dazu Erdbeerquark#mampf

und die ganz kleinen Tomaten,gibt im Moment nichts schöneres#rofl#rofl


liebe Grüße#winke

Beitrag von sako227 16.11.10 - 17:57 Uhr

Hihi.. bin etwas spät dran, schreib aber trotzdem mal noch mit ;-)

was garnicht mehr geht: Schnitzel und Oliven, leider auch Ente (ich liebe eigentlich chinesisch) aber jetzt fang ich an zu würgen schon vom Geruch

ganz wild war ich am Anfang auf Ruccola, der wächst zum Glück bei uns im Garten und den hab ich überall dazu gegessen..
und jetzt momentan bin ich total wild auf Schokolade..v.a. die Sachen von Kinder... - country und Kinderschokolode... hmhmhmhmhm und das obwohl ich früher eigentlich nicht so der Schoki - Fan war ;-)

Beitrag von ntkm1987 16.11.10 - 18:21 Uhr

Hallo

Zu Beginn der Schwangerschaft ging Kaffee und Süßes gar nicht und das obwohl ich ohne Kaffee vorher nicht klargekommen bin gg.
Dann nach den ersten 16 Wochen Obst und Gemüse in Massen und jetzt ist es vor allem frisches Brot mit Leberwurst und Senf drauf ;-)

Was gar nicht geht ist Fisch! Schon der Gedanke, schüttel.

Lg von Tine




Beitrag von lela99 16.11.10 - 18:52 Uhr

Latte Macchiato, am liebsten aus ´nem Eimer! Komme momentan kaum bei Starbu... und co vorbei, versuche mich allerdings einigermaßen im Zaum zu halten, denn wir wissen ja alle: zuviel Koffein ist nicht toll für´s Baby, grr, grr, grr! Aber er enthält ja jede Menge Milch, so tröste ich mich immer damit, dass ich gleichzeitig eine ordentliche Portion Kalzium bekomme. ;-)

Beitrag von annifanni 16.11.10 - 21:40 Uhr

Also bei mir ist es so:

gar nicht mehr geht:
Kaffee, Alkohol, Fettiges, Süßes (sehr selten Schoki in Minimengen)...

Appetit habe ich auf:
saure Gurken und sauren Blumenkohl #schein , Vollkornbrot, Tomaten, Gemüse- und Obstsalate, mageren Aufschnitt (Pute, Huhn ...) Schwarztee mit Zitronensaft drin und literweise selbst gemischte Apfelschorle (1 Teil Saft + 4 Teile Wasser)

Außerdem muss ich spätestens alle 3 Stunden was essen, aber nur ganz wenig, sonst wird mir übel.

LG Anja mit 2 Jungs (31 und 15 Monate) + #sonne 9. SSW