One Step Ovu's

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leyla666 16.11.10 - 17:21 Uhr

So ihr Lieben hab im letzten Monat also am 01.10 mit den Ovus angefangen um mal zu schauen was das LH sagt. Mens war davor am 24.09

also habe ich am 8 ZT angefangen mit dem Testen immer nachmittags
am 16 ZT wars dann schlagartig Positiv!
habe dann immer weiter getestet bis ZT 25 dann gingen wir die Ovus aus :-[

Aber war komischerweise immer noch positiv bis dato
kann es sein das dass #ei springen wollte und nicht springen konnte?
Oder lags einfach daran das One Step nicht gerade einen tollen Ruf hat wie ich hier so mitbekommen hab ?


Danke im Vorraus
#winke

Beitrag von dawny80 16.11.10 - 17:25 Uhr

also ich denke die dinger sind voll der mist :-[

kann eig nich sein dass der ovu solange pos. ist...hast du ein zb? daaran würdest du ja sehen wann das #ei gehüpft ist...

bei mir war der one step ovu früh 2x positiv nami aber neg an beiden tagen... muss aber kurz darauf wirklich auch mein es gehabt haben lt tempi.... u ich habe spasseshalber ewitergetestet...eine woche lang zeigte mir der ovu noch täglich eine 2.schwache linie an... u nun erst ist er blütenweiß wieder...

ich denke auf die dinger ist kein verlaß....leider hab ich auch noch zig im schrank liegen :-[

Beitrag von birxiline 16.11.10 - 17:44 Uhr

Die Dinger waren auch wirklich positiv? Also die Testlinie war mindestens genauso stark wie die Kontrolllinie???