Kein Eisprung? Oder Gelbkörperschwäche?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juffie82 16.11.10 - 17:26 Uhr

Huhu ihr lieben...

könnt ihr euch bitte nochmal mein ZB ansehen? So wie ich das deute hatte ich keinen Eisprung oder? Weil die Temperatur nun wieder runter geht!?

Habe an dem Tag vor der Temperaturerhöhung ziemlich starke Unterleibschmerzen gehabt und war mir eigentlich sicher dass ich einen ES hatte. Seit dem hab ich immer noch leichte UL-Schmerzen und meine Brüste sind geschwollen und schmerzen wie kurz vor der Mens. Was hat das zu bedeuten?? #gruebel

LG Juffie

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929491/546824

Beitrag von muttiator 16.11.10 - 17:38 Uhr

Nimm den Wert an ZT 13 raus, der ist gestört. Du kannst ihn bei den Notizen vermerken.

Beitrag von juffie82 16.11.10 - 18:00 Uhr

Jetzt sieht das ganze ja schon ganz anders aus :-)

Beitrag von hussly 16.11.10 - 18:03 Uhr

Hm, ich würde mir nicht so Gedanken machen. Ich habe wahrscheinlich eine Gelbkörperschwäche und wurde genau in dem Monat schwanger (leider auf Grund der Gelbkörperschwäche in der 11 Woche verloren), als mir Urbia nicht mal einen ES angezeigt hat, weil meine Temp teilweise extreme Absacker hatte während der Hochlage. Am Schluss war die Temp dann oben. Aber ich dachte ich hätte gar keinen ES gehabt.
kopf hoch, vielleicht hat's ja geklappt

Beitrag von muttiator 16.11.10 - 18:05 Uhr

Ich bin mir aber bei dir nicht sicher ob der ES nicht etwas später war, da deine Temp später nochmal richtig angestiegen ist und auch dein Mumu noch offen war. Ich tendiere also eher zu einer ersten höheren Messung an ZT 19.