Becher oder Nuckelflasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zili 16.11.10 - 17:44 Uhr

Hallihallo...aus was trinken denn Eure Kleinen Wasser, Tee, etc.?

Mein Kleiner verschluckt sich sich ständig an dem Trinklernbecher, so werd ich ihm wohl wieder sein normales Fläschchen anbieten, damit er mehr trinkt.
Weiß nur nicht ob das mit 7 Monaten noch sinnvoll ist, aber anders geht weniger Flüssigkeit in ihn rein, als aus der Nuckelflasche.

Danke schonmal für Eure Antworten!

Lg...zili

Beitrag von qrupa 16.11.10 - 17:46 Uhr

Hallo

wir haben nie eine Flasche gegeben sondern ein ganz normales Glas. Darf man halt nicht zu voll machen, aber die Kleinen haben das eigentlich ziemlich schnell raus wenn man nicht zu viel nachhilft. Trinklernbecher gibt es bei uns nur nachts und unterwegs

LG
qrupa

Beitrag von zili 17.11.10 - 07:28 Uhr

Hallo...oh, das ist ja ne süße Tasse.#pro

Ich werde nun keine Nuckelflasche mehr nehmen (die ist mämlich kaputt gegangen, deswegen hab ich überlegt ne neue zu kaufen).
Ich üb mit ihm jetzt aus nem Glas und dem Trinklernbecher zu trinken.

Liebe Grüße...zili mit Yasin