PUPP Syndrom und wenn es nicht besser wird geht es ins KH :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von es-sind-zwei 16.11.10 - 18:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben.

Ich war heute wieder bei meinem Hautarzt. Ich habe seit 2 Wochen das PUPP Syndrom und bin erst in der 15 SSW#zitter
Ich habe jetzt eine höher dosierte Kortison Creme und Kortison Tabletten bekommen. Mein Hautarzt und meine FÄ sind sich einig, das es so gerin dosiert nicht schädlich ist, sonder noch gut, da meine Zwillinge warscheinlich früher kommen.

Jetzt der Schreck:#schock#schock

Der Hautarzt meinte, dass wenn es nicht Montag besser ist, ich in eine Uniklinik hier in Bonn eingewiesen werde. Die Behandlung darf nur weiter unter dauerhafter Beobachtung der Zwillinge durchgeführt werden.#schwitz

Jetzt habe ich schon ein wenig Angst.

Bräuchte mal eure Daumen, dass Ihr sie fleißig drückt. Vielleicht komme ich ja doch um das KH rum.#zitter#zitter

Liebe Grüße und danke das ich mir das von der Seele schreiben konnte :-)

Sharon + #ei + #ei 15 SSW

Beitrag von sweetstarlet 16.11.10 - 18:12 Uhr

ich drück dir die daumen, aber was bitte is PUPP ?

Beitrag von es-sind-zwei 16.11.10 - 18:16 Uhr

PUPP ist eine Schwangerschaft Krankheit.
Ich habe Pusteln und starken Juckreiz am fast gesamten Körper.
Es ist schrecklich. Muss schon Handschuhe tragen, damit ich mich nachts nicht so doll Blutig kratze. :-(

Und danke für das Daumen Drücken :-)

Beitrag von sweetstarlet 16.11.10 - 18:15 Uhr

ok gegooget, hört sich ja nich so toll an.

viel glück #klee#klee#klee

Beitrag von es-sind-zwei 16.11.10 - 18:18 Uhr

Nein leider nicht. bis vor kurzem waren es nur die Oberschenkel. Jetzt sind es die gesamten Beine, Arme und der Bauch. Und der tut Richtig weh.

Danke für das Glück :-)

Beitrag von findus2010 16.11.10 - 18:19 Uhr

Ach Du Arme....meine beiden Daumen hast Du!

Beitrag von es-sind-zwei 16.11.10 - 18:21 Uhr

Danke schön, das ist lieb von Dir :-)

Beitrag von nina-jamie 16.11.10 - 18:21 Uhr

Alles Gute # auch von mir....

Beitrag von es-sind-zwei 16.11.10 - 18:22 Uhr

Danke schön :-)

Beitrag von bommersch 16.11.10 - 18:46 Uhr

versuch mal um den Juckreiz zu lindern baden mit schwarzem tee
und dann eintrocknen lassen

hilft mir immer bei dieversen allergien usw
alte shausmittel
ein versuch schdet nict
umschläge kannst du auch machen
oder stellen abtupfen

Beitrag von es-sind-zwei 16.11.10 - 19:14 Uhr

Danke schön, ja werde ich auf jeden Fall versuchen, dass mit dem Tee kannte ich noch nicht.

Umschläge und Kühlpats habe ich auch schon versuche, aber es ist fast an meinem gesamten Körper.

Danke für den Tipp.

LG Sharon

Beitrag von hebigabi 16.11.10 - 19:15 Uhr

Hast du mal deine Leberwerte checken lassen?

LG

Gabi

Beitrag von es-sind-zwei 16.11.10 - 19:19 Uhr

Die werden doch bei den regelmäßigen Buttest mit gemacht, oder????

Extra habe ich es nicht noch mal machen lassen.

Darf ich fragen, wieso die Leber???

LG

Sharon

Beitrag von hebigabi 16.11.10 - 19:29 Uhr

Nein- das muss immer extra und speziell gemacht werden.

Zu hohe Leberwerte können auch Juckreiz hervorrufen- vor allem wenn die Galle betroffen ist.

LG

Gabi

Beitrag von es-sind-zwei 16.11.10 - 19:32 Uhr

Aber ich habe heftigen Ausschlag und Pusteln. Richtig dick.

Ich bin zum Glück am Donnerstag bei meiner FÄ. Kläre das da sofort.

Vielen Dank für den Tipp :-)

LG

Sharon