Tragen...Tragen...Tragen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von spatzi10 16.11.10 - 18:59 Uhr

#dankeIch brauche mal einen Tipp von euch.

Mein Baby möchte im Moment gaaanz viel getragen werden. :)
Der Kleine ist 13 Wochen alt.#baby

Einen Ergo Carrier habe ich schon. Nur das Problem ist, für das Babynest war er von Anfang an zu groß, und für den reinen Carrier ist er noch zu klein-kann seinen Kopf noch nicht komplett selbst halten.

Was soll ich also tun?#kratz
Wie ist das mit den Didymos-Tragetüchern? Sind die sehr schwer zu binden?
Oder soll ich mir eine andere Tragehilfe zulegen? (ist natürlich blöd, nochmal so viel Geld auszugeben...:()
Was ratet ihr mir?

Vielen Dank im Voraus,
MfG,
spatzi10

Beitrag von magnoona 16.11.10 - 19:06 Uhr

mit dem Ergo solltest du wirkl noch warten, zu früh ist nicht gut, ab ca 4-5 Monaten ist er dann super...Ich würde das Tuch empfehlen, es ist super vielseitig und passt immer, auch späzer noch, sollte der Ergo mal in der Wäsche sein etc...es reicht ja, wenn du eine Bindetechnik kannst und das ist nicht wirklich schwer. Ein paar mal gemacht und es sitzt...Eine andere Trage wäre mir für die Zeit auch zu teuer,zumal der ERGO wirklich klasse ist...Gruß S.

Beitrag von spatzi10 16.11.10 - 19:16 Uhr

Hi magnoona!

Danke für den Tipp.

Hab da aber noch eine Frage.
Wie ist das mit den Tragetuch- Größen? Was empfielst Du mir?

LG

Beitrag von magnoona 16.11.10 - 19:31 Uhr

eher lang wählen, wir haben eines von Hoppediz und da mein Mann auch tragen wollte, haben wir 5,60 Meter genommen. Ich bin 176cm groß und nicht gerade dick, mir ist das zu groß und ich habe Stoff übrig, also hätte ich für mich die nächst kleinere Nr nehmen müssen, geht aber so auch...kommt auf deine Maße an, aber lieber großzügig wählen, dann hast du auch mehr Möglichkeiten beim Binden...kannst auch mal deine Hebamme fragen, die kennen sich normalerweise ganz gut damit aus...Gruß S.

Beitrag von qrupa 16.11.10 - 21:03 Uhr

Hallo

guck mal hier

http://www.trageschule-dresden.de
http://www.clauwi.de

Da findest du ausgebildete Trageberaterinnen in deiner Umgebung. Die kann dir zum einen helfen das binden richtig zu lernen und dir auch auch bei der Größenwahl raten. Und du hast die Möglichkeit mal verschiedene Tücher von unterschiedlichen Herstellern anzufassen dun zu testen und oft kann man auch erstmal ein Tuch ausleihen bevor man sich selber eeins kauft. und wenn du dann merkst ein Tuch geht so gar nicht haben die meisten auch noch andere Tragehilfen zum testen da, so dass du nicht blind was kaufen mußt. denn nicht jede Trage passt jedem Baby und jeder Mutter gleich gut

Beitrag von berry26 16.11.10 - 19:16 Uhr

Hi,

du kannst dir einen Bondolino kaufen, wenn du kein Tuch möchtest. Der geht immer und du kannst ihn von Anfang an nehmen, da er keinen extra Neugeboreneneinsatz brauchst. Man kann ihn genausolange verwenden wie den Ergo, wenn man möchte. Wenn du deinen Ergo später weiter benutzen möchtest, so kannst du dir einen Bondolino gebraucht kaufen und auch später wieder gebraucht verkaufen. Damit hast du fast keinen Verlust.

LG

Judith

Beitrag von wunki 16.11.10 - 19:28 Uhr

Kann dir den Bondolino empfehlen. Ist echt super.

LG

Beitrag von lilly7686 16.11.10 - 20:14 Uhr

Hallo!

Ein Tragetuch ist natürlich das Beste, was es fürs Tragen gibt ;-)
Didymos ist super, aber kostet natürlich. Alternativ wäre ein Hoppediz Tuch vielleicht was? Die sind günstiger.
Tragen muss man allerdings lernen. Da wäre eine Trageberaterin super. Denn nur ein richtig und gut gebundenes Tuch ist wirklich gesund für den Rücken von Mama und Baby.

Wenn du kein Tuch möchtest, dann ist ein Bondolino oder ein Mei Tai sehr gut.

Ergo erst ab Sitzalter.

Liebe Grüße!

Beitrag von katharina-kluge 16.11.10 - 21:38 Uhr

Hallo!

Ich hatte am Anfang für meine Kleien ein elastisches Tragetuch (Moby Wrap) und war sehr zufrieden. Ich hatte mir wärend der Schwangerschaft auch schon ein Manduca gekauft und wollte dann nicht nochmal soviel Geld ausgeben. Meine Hebi hat mir dann ein Tuch zum ausprobieren gegeben, vielleicht ist das bei deiner auch möglich!?
Das Moby war auch nicht so teuer, ich glaube 40 Euro und ich habe es benutzt, bis meine Motte knapp 10 kg hatte.

LG Katharina